mobile Navigation

Album

Lust und Frust der Woche

Von: Selina Walgis

14. September 2021

Diesen Monat mit Selina Walgis, Grüne

Lust:

Wenn ich dafür die Zeit finde, kaufe ich mein Gemüse jeweils auf dem Markt ein. Das Biogemüse ist dort nicht teurer als in Grossverteilern und dabei geht ein fairerer Betrag an die Bauern/Bäuerinnen. Und das Beste: Man lernt hin und wieder etwas dazu. Beim letzten Einkauf erfuhr ich beispielsweise, dass man das Kraut der Rande bestens verspeisen kann.

Frust:

Covid-19 hält die Schulen weiterhin auf Trab. Vor allem die Quarantäneregelungen sorgen derzeit für Frust und sind für die Kinder und ihr Umfeld verwirrend und belastend. So nötig Vorsichtsmassnahmen auch sind, hoffe ich, dass man bald Anpassungen vornimmt und sich die Situation beruhigt, sodass wieder mehr Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen können.

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare