mobile Navigation

Album

Danke an die Mama

Von: Ginger Hebel

04. Mai 2021

Diesen Sonntag werden sie wieder gefeiert: die Mütter. Nach Weihnachten und Ostern ist der Muttertag der kon- sumreichste Tag im Jahr. Selten werden mehr Blumen und Pralinen verkauft. Doch der Muttertag ist nicht etwa eine Erfindung der Blumenindustrie. Zu verdanken haben wir ihn US-amerikanischen Frauenrechtlerinnen. Sie setzten sich dafür ein, dass die Rolle der Mutter in der Gesellschaft thematisiert wird und sie an einem offiziellen Tag wertgeschätzt wird. Heute wird der Muttertag in den meisten Ländern der Welt gefeiert. Verlorene Zeit und verpasste Gelegenheiten lassen sich an diesem einen Tag zwar nicht kompensieren. Dennoch ist der Muttertag eine wunderbare Gelegenheit, wieder mal Danke zu sagen. Nicht allen fällt es leicht, offen über ihre Gefühle zu sprechen, und längst nicht alle haben zur eigenen Mutter ein gutes Verhältnis. Für sie mag der Tag schwierig sein. Für mich persönlich ist es ein Freudentag. Ich bin stolz auf unsere Mutter-Tochter-Beziehung und ich sage meiner Mami sehr gerne, wie toll sie ist. Dass der Muttertag auch noch die Wirtschaft unterstützt, macht ihn noch viel schöner. Denn nicht nur liebe Worte machen Freude – sondern auch Geschenke, die von Herzen kommen. Ideen dazu gibts auf Seite 36 in dieser Ausgabe. 

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare