mobile Navigation

Album

Freundliche Abkürzungen

Von: Ginger Hebel

17. Januar 2017

Abkürzungen sind ja eigentlich eine gute Sache. Zum Beispiel auf dem Schulweg, sofern sie nicht gerade durch einen dunklen Wald führen. Und gut sind sie auch für Wörter, die kaum einer richtig schreiben kann. Also lieber etc. als et cetera und auch lieber BASF anstatt Badische Anilin- und Soda-Fabrik. Auch HIV ist irgendwie das bessere und auch verständlichere Wort als «human immunodeficiency virus». Was aber nervt, sind diese freundlichen Abkürzungen. mfg statt mit freundlichen Grüssen. Warum nimmt man sich nicht die Zeit, Freundlichkeit auszuschreiben? Noch schlimmer ist die SMS-Grussformel lg. Es steht für liebe Grüsse. Aber wer es wirklich lieb meint, nimmt sich die paar Zehntelssekunden Zeit und schreibt den Gruss aus. Der Gipfel ist GHG. Ganz herzliche Grüsse. Wo sind wir denn? Da ist mir gar kein Gruss lieber als ein abgekürztes «herzliche Grüsse». MbW (mit besten Wünschen) für dieses Jahr. G.

Ginger Hebel, Redaktorin

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir 3 ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Andy Fischer - a, s. K! (absolute super Kolumne!)

Vor 5 Jahren 10 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.