mobile Navigation

Album

Lust und Frust der Woche

Von: Yves Henz

24. Januar 2023

Im Januar mit Yves Henz, Grüne

Lust:

Diese Woche durften wir Jungen Grünen unsere neue Co-Präsidentin Magdalena Erni wählen. Es ist schön, sich gemeinsam mit kompetenten und engagierten Menschen wie Magdalena für eine gerechte und friedliche Erde einzusetzen. Es gibt mir Hoffnung für eine blühende Zukunft, in der sich alle Menschen frei und selbstbestimmt entfalten können.

Frust:

Ich habe es satt, dass unsere Zukunft nicht sicher ist, weil nach meiner Einschätzung rechte Parteien sich von Konzernen kaufen lassen. Ich habe es satt, dass unsere Lebensgrundlage für den Profit von Superreichen zerstört wird. Es braucht wirklichen Fortschritt. Leider sind weiterhin die bürgerlichen Erdöl- und Konzernvertretungen an der Macht. Das müssen wir ändern!

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
1.0 von 5

Leserkommentare

Keine Kommentare