mobile Navigation

Gegessen

Marcellino Pane e Vino

Von: Ginger Hebel

10. Juni 2014

Vorspeise: 2x Avocadofächer an Cherrytomaten-Vinaigrette mit Salatgarnitur.

Hauptgang: Black Tiger Riesencrevetten mit Gartenkräutern; hausgemachtes Kalbs-Cordon-bleu mit Bauernschinken und Gruyère, dazu beide Male Pommes Allumettes.

Getränke: 1 Mineral, 5dl Contraste Douro

Rechnung: 156.50 Franken (2 Personen)

Bewertung: Wir haben ein kleines, feines Restaurant mit lauschigem Garten für uns entdeckt, und zwar das Marcellino Pane e Vino an der Forchstrasse. Nicht gerade mittendrin im Geschehen, das macht aber nichts, denn es lohnt sich. Wir nehmen im süssen Gärtchen mit vielen Pflanzen und Blumen Platz. Als Amuse Bouche wird uns in einem Glas ein kaltes Gurkensüppchen serviert, ein Hochgenuss und eine tolle Erfrischung. Die Vorspeise verdient ebenfalls das Prädikat perfekt: Avocadofächer an Cherrytomaten-Vinaigrette mit Salatgarnitur, auch optisch ist das Gericht eine Augenweide.

Auch sehr gut: Das dunkle, knusprige Brot im Brotkorb. Meine Black Tiger Crevetten sind eine Offenbarung, knackig mit schmackhaften Gartenkräutern und kleinen Tomaten, meine Begleitung war auch mit dem rezenten Kalbs-Cordon-bleu sehr zufrieden. Die dazu bestellten Pommes Allumettes und der dazu getrunkene portugiesische Rotwein mundeten ebenso. Wir kommen gern wieder, um noch andere Gerichte von der Karte zu probieren.

Restaurant Marcellino Pane e Vino
Forchstrasse 168
8032 Zürich
Tel. 044 380 26 90

zurück zu Gegessen

Artikel bewerten

Gefällt mir 4 ·  
5.0 von 5

Leserkommentare

Margrit Fierz - waren im Sommer mit ganzer Gruppe zum Nachtessen - Essen, Bedienung und Lokalität super - Preise dem Niveau angemessen - kann ich weiterempfehlen!

Vor 3 Jahren 7 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.

Rony Wiget - Klein und fein!
Schön klein und richtig gross wenn's ums Essen geht. Und hier geht's ums Essen: Hatte mit Kollegin aus den USA Rehschnitzel und sie das CordonBleu! ausgezeichnet von der Vorspeise/Suppe bis zum Essen! Sofort wieder mal
Bravo

Vor 3 Jahren 7 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.