mobile Navigation

Gegessen

Bild: SB

Schinken ist nicht gleich Speck

Von: Sacha Beuth

01. Dezember 2020

Gegessen bei Domino's Pizza in Altstetten

Domino’s gilt in Zürich als sicherer Wert in Sachen Pizza und Lieferservice. Doch wie sieht es vor Ort aus? Ein kleiner Test in der Filiale in Altstetten zeigt: Es gibt viel Licht, aber auch Schatten. Letzterer bezieht sich etwa auf den Umstand, dass offenbar angenommen wird, dass Laufkundschaft mehr Zeit hat als Bestellkunden und demzufolge erst an der Kasse und dann auf die Bestellung länger warten kann. Der zweite Schatten betrifft den fehlenden Speck. Der hätte sowohl auf die Pizza «Texas BBQ» wie die Pizza «Raclette» gehört, war aber wohl ausgegangen und wurde ohne Rücksprache mit Schinken ersetzt. Zwar gab es dafür je einen Cheesy-Bread-Gutschein als Entschädigung. Aber: Schinken ist nicht gleich Speck. Mit Letzterem wären – und hier kommt das viele Licht – die sehr guten, krossen, amerikanisch-dickbödigen Pizzen geschmacklich noch aromatischer und besser (sprich: perfekt) gewesen. Ein grosses Lob verdienen auch die Hotwings, die mit dem eher milden BBQ-Dip prima harmonierten. Fazit: Ist genügend Speck auf Lager und wird die Laufkundschaft etwas weniger stiefmütterlich behandelt, kommen wir sehr gerne wieder.

Vorspeise:
1 × Hotwings mit BBQ Dip (8 Stück).

Hauptspeise:
1 × Pizza «Texas BBQ» (Ø 25 cm), 1 × Pizza «Raclette» (Ø 30 cm).

Getränke:
1 Fusetea Pfirsich und 1 Mineral (je 5 dl).

Rechnung:
52.50 Franken (2 Pers.)

Domino’s Pizza Altstetten
Hohlstrasse 502
8048 Zürich
Tel. 0844 424 242

www.dominos.ch

zurück zu Gegessen

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare