mobile Navigation

Gut zu wissen

Als Halloween wirklich noch ein Gruselerlebnis war: Szene aus den USA, um 1920. Die Zürcher kamen erst Endder 90er-Jahre richtig auf den Geschmack. Bild: PD

Als das Grauen nach Zürich kam

Von: Jan Strobel

21. Oktober 2014

Schon dieses Wochenende steigen in Zürich die ersten Halloween-Partys – aber wann ging der Hype bei uns eigentlich los?

Der Horror kennt nur ein Datum: In der Nacht vor Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November, geistert es auch in Zürich wieder durch Bars, Clubs und manche Quartierstrasse. Halloween ist längst angekommen im Eventkalender, in Zürcher Küchen werden fleissig Kürbisse ausgehöhlt für den kollektiven Gruselspass. Wer denkt da noch an den guten alten Räbeliechtliumzug.

Dabei hatte Halloween hierzulande zumindest bis um die Jahrtausendwende kaum eine Bedeutung. Der ursprünglich irische Volksbrauch gehörte ganz zur US-amerikanischen Kultur und drang lediglich via TV-Serien oder Hollywoodfilme zu uns.

1983 soll immerhin ein kleines Grüppchen von Engländern im Oliver-Twist-Pub die erste Halloweenparty der Stadt veranstaltet haben. Doch es dauerte, bis auch die Schweizer auf den Geschmack kamen. Ende der 90er brach plötzlich ein regelrechtes Halloween- und Kürbisfieber aus. Die Landwirte Martin und Beat Jucker aus Seegräben veranstalteten 1999 sogar die grösste Halloweenparty Europas. In Zürcher Clubs klapperten Skelette, verbissen sich Vampire in Hexen.

Nur die hiesigen Medien gerierten sich angesichts des neuen Hypes aus den USA noch etwas spassbefreit. Denn was aus den Staaten kam, so der Tenor, konnte mit Kultur natürlich von vornherein nichts zu tun haben. «Das Ganze nennt sich nun Halloween; die Wiege stehe in den USA, was mich nicht verwundert. Ist jetzt ein neuer Kult geboren, ein herbstlicher Aufguss der Street-Parade?», fragte bang im Oktober 2000 ein Journalist. Er fürchtete angesichts der Monster um «unseren ursprünglichen, friedlichen Räbeliechtliumzug.»    

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan vom Tagblatt der Stadt Zürich!

zurück zu Gut zu wissen

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Dirk Schweizer - Halloween kommt ursprünglich aus Irland und wurde von Irischen Einwanderern in die USA gebracht (https://de.wikipedia.org/wiki/Halloween)

Vor 7 Jahren 1 Monat  · 
Noch nicht bewertet.