mobile Navigation

News

Die ganze Welt schmückt den Baum der Wünsche in Zürich

27. November 2014

Mit der aktuellen Weihnachtskampagne möchte Zürich Tourismus einen Beitrag an die internationale Weihnachtsstadt Zürich leisten: Ein grosser Weihnachtsbaum mitten auf dem Sechseläutenplatz wird von Menschen aus der ganzen Welt gemeinsam geschmückt. Die Weihnachtskugeln mit persönlicher Wunschbotschaft können auf zuerich.com/wunschbaum bestellt werden.

Jedes Jahr hüllen «Lucy» und andere Beleuchtungen ganz Zürich in ein weihnachtliches Gewand. Überall in der Stadt stehen prächtige Tannenbäume, die gemeinsam geschmückt und bestaunt werden. Dieses gemeinschaftliche Schmücken des Weihnachtsbaums verwandelt Zürich Tourismus dieses Jahr in ein internationales, soziales Ereignis. Mitten auf dem Sechseläutenplatz steht seit Anfang der Woche ein grosser leerer «Baum der Wünsche», der mit Kugeln behängt werden will. Menschen auf der ganzen Welt und Einheimische können auf zuerich.com/wunschbaum kostenlos eine Weihnachtskugel mit einer ganz persönlichen Wunschbotschaft auf Deutsch, Französisch, Italienisch oder Englisch bestellen.

Jede bestellte Kugel wird mit dem Wunsch bedruckt und jeweils abends an den Baum der Wünsche gehängt. Danach erhalten der Besteller sowie der Wunschempfänger per E-Mail eine Fotografie der persönlichen Kugel am Weihnachtsbaum, die beliebig im Internet verbreitet werden kann. Dank einer eigens installierten Webcam lässt sich der Baum zudem 24 Stunden am Tag live beobachten. Bis Weihnachten soll der Baum der Wünsche komplett mit farbigen Kugeln geschmückt sein, die gleichzeitig in der virtuellen Welt verbreitet werden. Damit möglichst viele Menschen eine Wunschkugel bestellen und der Baum der Wünsche in aller Pracht erstrahlt, wird die Aktion auf verschiedenen Online-Kanälen beworben, insbesondere in Deutschland, Italien und der Schweiz.

Der Baum der Wünsche soll Menschen aus aller Welt in Zürich näher zusammen bringen und das Zürcher Weihnachtsgefühl in die sozialen Netzwerke übertragen. «Mir gefällt der Gedanke, dass Menschen aus der ganzen Welt unseren Sechseläutenplatz erstrahlen lassen und sich gleichzeitig ein Stück weihnachtliches Zürich nach Hause holen können», sagt Martin Sturzenegger, Direktor Zürich Tourismus. Reisende können sich aus der Ferne an der Schönheit Zürichs beteiligen, Bekannte vor Ort überraschen oder die vorher bestellte Kugel während der Reise live bestaunen. So wird ein direkter Draht zwischen Zürchern, Touristen und Menschen mit unterschiedlichster Herkunft geschaffen. Die digitale Welt verschmilzt mit der realen.

Zürich Tourismus

Zürich Tourismus ist verantwortlich für das Destinationsmarketing und damit für die touristische Markenprofilierung der Stadt und Region Zürich als vielfältige Tourismusdestination. Zürich Tourismus beschäftigt knapp 70 Mitarbeitende und ist aktiv in den Hauptmärkten Schweiz, Deutschland, Grossbritannien, Nordamerika sowie in den Stammmärkten Italien, Frankreich und Spanien. Zürich Tourismus ist zudem aktiv in den Wachstumsmärkten Brasilien, Russland, Indien, China, in den Golfstaaten und in Südostasien. Die Destination Zürich bietet Freizeitgästen und Geschäftsreisenden Natur, Kultur, Kunst, Shopping und Gastronomie – alles in unmittelbarer Nähe.

www.zuerich.com/wunschbaum

 

Werden Sie unser Facebook-Friend!!!!!!!!

 

 

zurück zu News

Artikel bewerten

Gefällt mir 5 ·  
5.0 von 5

Leserkommentare

Brigitta Hirt - Sehr schöne Idee. Ich freute mich riesig, als mein schatz mir eine goldene persönliche Kugel schenkte.

Vor 5 Jahren 6 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.

F. Müller - ... aber es fehlt der Weihnachtsmarkt

Vor 5 Jahren 6 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.

gabriela bründler - schöne Idee. wäre noch schöner gewesen, wenn man mit jeder kugel etwas an eine hilfsorganisation hätte spenden können...

Vor 5 Jahren 6 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.