mobile Navigation

News

Diese neue App lotst durch den HB

Von: PD

15. Januar 2015

Ab heute ist die neue SBB-App «Mein Bahnhof» für Smartphones erhältlich. Die Navigations-App hilft Reisenden, sich im Hauptbahnhof Zürich und im ShopVille noch besser zurechtzufinden. Die Anwendung wird zunächst während eines Jahres als Pilotversuch getestet.

Mit der Eröffnung der Durchmesserlinie hat der Zürcher Hauptbahnhof eine neue Dimension erreicht: Im grössten Bahnhof der Schweiz gibt es 180 Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe sowie über 50 Restaurants und Take Aways. Die Indoor-Navigations-App «Mein Bahnhof» unterstützt die Reisenden dabei, ein beliebiges Ziel am Zürcher Hauptbahnhof so rasch wie möglich zu finden – egal ob das richtige Perron, Restaurant, Kiosk oder Blumenladen.

Die App «Mein Bahnhof» ist ein Pilotprojekt, das auf ein Jahr angelegt ist. Entsprechende Rückmeldungen helfen der SBB, die Anwendung laufend zu verbessern und die Ergebnisse nach einem Jahr auszuwerten. Ziel ist es, das Bedürfnis nach digitalen Services besser abschätzen zu können sowie Erfahrungen in der Indoor-Navigation zu sammeln.

Die App «Mein Bahnhof» ist erhältlich für iOS- und Android-Geräte. Zur Ortung werden alle gängigen Verfahren wie GPS und Triangulation über Mobilfunk und Wifi eingesetzt. Für eine genauere Ortung in allen Bahnhofsteilen und vor allem in den unteren Geschossen wurden zudem grossflächig Beacons installiert, welche mittels Nahfunktechnik mit den mobilen Geräten korrespondieren. Wer auf seinem Smartphone «Bluetooth Low Energy» (ab iOS 7 oder Android 4.3) und Standorterkennung aktiviert, kann sich so punktgenau orten lassen.

Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan vom Tagblatt der Stadt Zürich!

zurück zu News

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare