mobile Navigation

Warum?

Warum kann man in reformierten Kirchen keine Kerzen anzünden?

Von: Ginger Hebel

22. März 2016

Die Frage für das kürzeste Interview Zürichs stellt «Tagblatt»-Le­serin Gina. Nicolas Mori, Leiter Kommunikation der Reformierten Kirche Kanton Zürich, weiss die Antwort.

Die Reformation wollte sich allein auf die Bibel konzentrieren. Darüber hat sie vieles abgeschafft, was von ihr ablenken könnte. Dazu gehören die Heiligenverehrung, die Bilder und der Totenkult. Derart viel gab es damals davon, dass die Reformation radikal damit aufräumte. Dazu gehörten auch die Weihe der Kerzen und deren Aufstellung. In manchem war die Zürcher Reformation jedoch zu konsequent, heute steht deshalb nicht mehr die Nüchternheit im Fokus, sondern vermehrt emotionale Aspekte. Heute kann man teils auch in reformierten Kirchen Kerzen ­finden.

zurück zu Warum?

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare