Festival

Country und Megaburger

Indiskret

Daniel Rohrs Schwäche für Kameldamen

Ratgeber

Wie lange die ewige Ruhe wirklich dauert

Porträt

Jeder Bissen war einer zu viel

Zoo intern

Die pelzigen Sänger vom Zürichberg


Aus den Quartieren

In Zusammenarbeit mit den Quartiervereinen stellen wir Ihnen Neuigkeiten und Wissenswertes aus unseren Stadtquartieren vor. Diese Woche: Oberstrass, der grosse Umbau im Uniquartier.

Gewinnen Sie eine Flasche Wein

Das Leserbild der Woche kommt aus Afghanistan. Gelangen Sie hier zum beliebten Fotowettbewerb.


Weissbergs Weissheit

Unsere Kolumnistin Marianne Weissberg dachte immer, sie sei eine gute Gastgeberin. Bis sie merkte, dass sie überhaupt keine Lust hat, sich kaputt zu kochen. Lesen Sie hier, wieso Gäste ausladen gut tut.

Lauschangriff

Wenn Rita Angelone in der S-Bahn sitzt, dann spitzt sie ihre Ohren. "Opfer" ihrer Lauschangriffe sind zumeinst männliche Teenager. Mehr

Lust und Frust

Maleica Landolt von der GLP verrät hier, was sie diese Woche gefreut und worüber sie sich geärgert hat.


Ausgang - Die fünf aktuellsten Veranstaltungen

Scherenschnitte

Scherenschnitte

29.01.2015 18:00 Uhr - 29.01.2015 19:00Uhr
Veranstalter: Landesmuseum Zürich

Schweizerisches Nationalmuseum, Museumstrasse 2, 8001 Zürich

 

Führung mit der Scherenschneiderin Ines Badertscher

www.landesmuseum.ch


Prof. Dr. Thorsten Hens: „Verhaltensökonomik und Finanzmärkte“

Prof. Dr. Thorsten Hens: „Verhaltensökonomik und Finanzmärkte“

29.01.2015 19:30 Uhr - 29.01.2015 20:45Uhr
Veranstalter: Volkshochschule Zürich

Der Mensch ist von Natur aus nicht dafür gemacht, an Finanzmärkten erfolgreich zu sein. Doch hindert ihn dies nicht, es dennoch zu versuchen. Dieser Vortrag zeigt auf, in welche typischen Fallen Menschen beim Investieren tappen und welche Marktverwerfungen daraus resultieren. Universität Zürich Hauptgebäude. Abendkasse.


Podiumsgespräch über Geschlechterrollen

Podiumsgespräch über Geschlechterrollen

29.01.2015 19:00 Uhr - 29.01.2015 21:00Uhr
Veranstalter: Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich

 

Sind Frauen einfühlsam? Männer technisch versiert? Lieben Mädchen rosarot? Stereotype Erwartungen an Frauen und Männer, Mädchen und Jungen prägen den Alltag in unserer Gesellschaft.

Ein Podiumsgespräch, das zum Nachdenken einlädt. Mit Caroline Arni (Historikerin), Dominique Künzle (Philosoph), Beat Ramseier (Sozialarbeiter), Sabine Sczesny (Sozialpsychologin). Moderation: Jennifer Khakshouri (Radio DRS 2 Kultur).

 

Stadthaus Zürich, Musiksaal (3. Stock), mit anschl. Apéro.

Eintritt frei.


Bauen in den Bergen /4/6): Alptransit Gotthard - Schönheit des langen Tunnels

Bauen in den Bergen /4/6): Alptransit Gotthard - Schönheit des langen Tunnels

29.01.2015 19:30 Uhr - 29.01.2015 21:00Uhr
Veranstalter: Volkshochschule Zürich

Rainer Klostermann, Chefplaner der grössten Baustelle der Schweiz:

2016 wird der neue Gotthard-Basistunnel eröffnet. Ein Meister- und Monsterwerk der Verkehrspolitik, des Tiefbaus und der Alpengestaltung. Die AlpTransit Gotthard hat deshalb 1993 die Beratungsgruppe für Gestaltung (BGG) ins Leben gerufen. Sie stellt vor, wie unterschiedliche Disziplinen zusammenwirken – wie Brücken und Tunnelportale, wie neue Eisenbahnlandschaften gestaltet wurden.

Uni Zürich Zentrum.


Liebe

Die Liebeserklärung

Suchen Sie Ihren Prinzen? Wollen Sie Ihren Liebsten etwas sagen? Hier haben Sie die Gelegenheit. Schreiben Sie hier Ihre Liebeserklärung mehr …