mobile Navigation

Lifestyle

In der Trauring-Lounge Elizza beim Löwenplatz können sich heiratswillige Paare in Sachen Luxusschmuck beraten lassen und ihr Traummodell aussuchen.

Im Reich der Diamanten

Von: Ginger Hebel

09. Februar 2015

Beim Löwenplatz hat die erste Trauring-Lounge der Stadt eröffnet, mit einem beachtlichen Angebot an Diamanten für Verliebte.

Wer von der Hochzeit träumt, der träumt auch vom perfekten Antrag und von einem funkelnden Verlobungsring. Am Löwenplatz hat die Trauring-Lounge Elizza eröffnet, mit einer beachtlichen Auswahl an Trauringen, hochwertigem Diamantschmuck und Kreationen in Platin.

Geschäftsführer Lazar Cebbar hat jahrelange Erfahrung in der Hochzeitsbranche. Seine Eltern haben zu Beginn der Achtzigerjahre in Zürich ein Geschäft für Hochzeitsmode eröffnet, das heute unter dem Namen Mery’s Couture bekannt ist. «Solitär-Ringe sind sehr gefragt», weiss der Experte.

In seinem Geschäft Elizza empfängt er viele Männer, die ihre Angebetete mit einem Diamantring überraschen wollen. Lazar Cebbar präsentiert die verschiedenen Diamanten live und am iPad, Modelle im klassischen Brillantschliff oder im viereckigen Princess-Schliff, je nach Geschmack. Es sind diverse Faktoren, die den Preis beeinflussen, darunter Farbe, Reinheit, Grösse und Schliffgrad. ­Lazar Cebbar kennt sich aus in Gemmologie und legt viel Wert auf die persönliche Beratung, er informiert, erklärt und gibt sein Fachwissen an seine Kundschaft weiter. Er misst auch die Handtemperatur der Kundinnen, damit die Ringgrösse bestimmt werden kann, denn der Stein darf am Finger nicht hin und her rutschen.

 

 

 

In der komplett in Weiss gehaltenen Trauring-Lounge begrüsst Lazar Cebbar heiratswillige Paare, die in gemeinsamer Vorfreude die Trauringe auswählen; schlichte, verspielte oder massive Ringe, in Platin, klassischem Weissgold oder im aktuell gefragten Roségold. «Auch Gelbgold feiert derzeit ein Revival.»

www.elizza.ch

 

zurück zu Lifestyle

Artikel bewerten

Gefällt mir 3 ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare