mobile Navigation

Kultur

Viele Lacher und viele Fragen

COMIC Asterix und Obelix sind wieder unterwegs. In ihrem 39sten und neusten Abenteuer verschlägt es die beiden Gallier ins Barbaricum, den wilden...mehr ...


Der Architekt mit der Lizenz zum James-Bond-Experten

Nächste Woche startet das langerwartete neue 007-Abenteuer «No Time to Die» endlich in den Kinos. Als einer der Ersten wird sich auch Roland Hasler...mehr ...


Das Krokodil schnappt wieder zu

Nach über 50 Jahren veröffentlicht die Zürcher Progrock-Band Krokodil wieder ein Album mit völlig neuem Material. Die Plattentaufe findet am 10....mehr ...


Ein Schritt ins Sonnenlicht

Rita Roof machte sich in den letzten Jahren einen Namen als Backgroundsängerin von Acts wie Dodo und Phenomden. Nun startet die Wipkingerin solo...mehr ...


Die 80er-Disco-Ära ist zurück

Ab Freitag dröhnt wieder der Synthie-Sound der Achtzigerjahre aus den Boxen. Der Zürcher Zid veröffentlicht mit «300 km/h» sein Debütalbum, das sich...mehr ...


Ein Ermittlerduo auf den Spuren von Jihadisten

Der preisgekrönte Krimiautor Sunil Mann (48) legt mit «Das Gebot» den neusten Fall des Ermittlerduos Marisa Greco und Bashir Berisha vor. Wieder ist...mehr ...


Ein Fenster mit Aussicht

Der Abbruch des alten Güterbahnhofs im Kreis 4 inspirierte Regisseur Thomas Imbach zu einer Reflexion über die Gesellschaft. Sein Film «Nemesis» ist...mehr ...


«Kultur funktioniert anders»

Zum zweiten Mal in Folge kann das m4music nur in virtueller Form stattfinden, und zwar vom 24. bis 26. März. Festivalleiter Philipp Schnyder blickt...mehr ...


Aus dem Fuchsbau in die USA

Aus Florian Roth wird Florian Fox: Nach zehn Jahren «The Black Barons» erfindet sich der Zürcher Countrysänger neu und nimmt derzeit in den USA ein...mehr ...


Kunsthaus hat sich «verdoppelt»

Neubau Nach zwölf Jahren Planungs- und Bauzeit wurde der Kunsthaus-Erweiterungsbau von Architekt David Chipperfield fertiggestellt. Die...mehr ...


Diese Band ist eine bedrohte Art

Die Zürcher Band Acapulco Stage Divers sorgt sich auf ihrem neuen Album «Bedrohte Art» über den Zustand dieser Welt. Als Spezialgast konnte...mehr ...


Vom Strassenrap zum Clubhit

Sie rappte bereits, als Frauen dafür nur belächelt wurden. Nun will die Zürcherin Dara Deep – nach einem kurzen Abstecher beim Bachelor – die Clubs...mehr ...


Expedition in Zürcher Welten

Jede Woche öffnet der Zürcher Fotograf Nicolas Y. Aebi in seiner Serie «Wir Zürcher» im «Tagblatt der Stadt Zürich» ein Tor in die Vielfalt der...mehr ...


Gefangen im eigenen Leben

In «W. – Was von der Lüge bleibt» rollt Regisseur Rolando Colla die Geschichte des Täuschungs-Skandals um einen vermeintlichen Holocaust-Überlebenden...mehr ...


«Es geht um zentrale Fragen der Existenz»

Der Zürcher Andreas Vollenweider (noch 66) veröffentlicht neben dem langerwarteten Album «Quiet Places» seinen ersten Roman «Im Spiegel der Venus».mehr ...