mobile Navigation

Aktuell

Wenn der Zoo Zürich zum «Tatort» wird

ZOO INTERN Alle zwei Wochen berichtet das «Tagblatt» über Neues oder Wissenswertes aus dem Tiergarten. Heute geht es um den Zoo Zürich als Schauplatz...mehr ...

Energiekosten: Zustupf für Einkommensschwache

Menschen in der Stadt Zürich mit geringen finanziellen Mitteln sollen durch eine neue Energiekostenzulage entlastet werden. Anspruchsberechtigt wären...mehr ...


Aktuell

Kippenalarm im Kinderparadies

Bei einer kürzlich vom Verein «stop2drop» landesweit initiierten Anti-Littering-Aktion auf Spielplätzen kam Erschreckendes zu Tage. Im Durchschnitt...mehr ...


Lust und Frust der Woche - im Dezember mit Selina Frey, GLP

LUST

Trotz Krisen den Mut und die Weitsicht nicht zu verlieren, in wichtige Zukunftsprojekte zu investieren – das macht Lust. Die deutliche...mehr ...


Unruhe in Affoltern

Der geplante Bau eines vorläufig temporären Recyclinghofs auf dem Areal Looächer in Affoltern sorgt bei der Bevölkerung für gemischte Gefühle....mehr ...


Baum, Kind und …Buch

Drei Dinge müsse man tun im Leben: einen Baum pflanzen, ein Kind zeugen und ein Haus bauen. Oder ein Buch schreiben. Angeblich stammt das...mehr ...


Keine vagen Pläne

Ein Klartext zum Konflikt um das X-tra Limmathaus. mehr ...


Kampf der Unbeirrten

Die Beteiber des Klubs X-tra stellten gestern ihre Vision eines künftigen Limmathauses vor. Doch jetzt spitzt sich der Konflikt mit der Eigentümerin...mehr ...


Fahrplanwechsel bringt mehr und frühere Verbindungen

Am 11. Dezember werden die Linien des Zürcher Verkehrsverbunds ZVV einem Fahrplanwechsel unterzogen. Aus Stadtzürcher Sicht stehen dabei der Ausbau...mehr ...


Eine Chance für Taubenschläge

Das neue Jagdgesetz könnte das Aus für Taubenschläge bedeuten. Könnte, denn eine Ausnahme­regelung wäre möglich. Auf diese hofft die "Stiftung für...mehr ...


Der Förster und seine Tannen

Grün Stadt Zürich verkauft während der Weihnachtszeit rund 5000 Tannen. Nils Schönenberger, neuer Revierförster vom Uetliberg, pflegt die eigene...mehr ...


Schinder auf dem Kutschbock

Als in Zürich noch Pferde zum Verkehrsbild gehörten, geriet um die vorletzte Jahrhundertwende ihre zum Teil brutale Behandlung durch Fuhrmänner oder...mehr ...