mobile Navigation

Porträt

Daheim möchte Sandra Studer keine Show abziehen

Es läuft gut für Sandra Studer. Aktuell ist die 50-jährige Moderatorin und Schauspielerin wieder am TV zu sehen und bald in Zürich im Musical...mehr ...


Sternstunden eines Luxushotels

Als der Voralberger Bäcker Johannes Baur vor 175 Jahren am sumpfigen Ufer des Zürichsees das Baur au Lac eröffnete, hielten ihn seine Zeitgenossen...mehr ...


Zukunftsplanung mit Excel-Tabelle

Binationale Paare: Auf einer Fähre im Bottnischen Meerbusen, zwischen Schweden und Finnland, lernten sich Victoria Leontieva aus Moskau und Fabian...mehr ...


Wenn die eigene Familie zum Gefängnis wird

Auch in der Schweiz werden jedes Jahr Hunderte junger Frauen, aber auch junger Männer von ihren Eltern zur Heirat gezwungen und dafür im Extremfall...mehr ...


Die älteste Schweizerin blickt auf ihr Jahrhundert zurück

Alice Schaufelberger feiert am Freitag, 11.1., ihren 111. Geburtstag. Dabei standen die Zeichen für die älteste Schweizerin, die den Grossteil ihres...mehr ...


Der Mann fürs Zurückgebliebene

Im Todesfall lassen Menschen das Intimste zurück, das sie hatten: ihr Leben. Im Auftrag der Angehörigen räumen Menschen wie Ömer Keser ihre...mehr ...


«Anerkennung für mein Lebenswerk»

AUSZEICHNUNG Seit über 20 Jahren bildet Marie-Therese Müller Jugendliche zu Restaurationsfachkräften aus. Nun wurde die 54-Jährige zur Lehrmeisterin...mehr ...


Kampf gegen das System – und die Seelenminen

Weil sie mit 17 schwanger war und unverheiratet, wurde Ursula Biondi in der Strafanstalt Hindelbank «administrativ versorgt». Heute setzt sich die...mehr ...


Zu Hause auf der ganzen Welt

Aussteiger: Demis Alfayate aus Zürich hängte vor neun Jahren seinen Job als Banker an den Nagel, um die Welt als Reisender zu entdecken. In der...mehr ...


Der eigene Sommernachtstraum

Das Schalktheater hat sich vom Sozialprojekt zur Theaterproduktion gemausert. Das Zürcher Ensemble für psychisch erkrankte Menschen begeht sein...mehr ...


Die Altstadt in der Wohnung

13 Jahre lang baute der pensionierte Architekt Franco Maria Richner in seiner Wohnung im Seefeld Kartonmodelle von der Zürcher Altstadt. Für die...mehr ...


Der kurze Sommer der Zürcher Anarchie

Globus-Krawalle 1968: Die Proteste kochten hoch – bis zu jenem Ereignis, das als Symbol der Revolte in die Geschichte einging: der Globus-Krawall am...mehr ...


Lebenskünstler mit Arbeitshunger

Neustart: Raffael Spielmann (50) ist einer der ältesten Stifte der Schweiz und erzählt in einem DOK-Film, wie er sich vor der Arbeitslosigkeit...mehr ...


Sechs singende Mamis auf Erfolgskurs

Deborah, Nyna, Ai-Yen, Isabelle, Cathryn und Tabea sind Ehefrauen und Mütter mit Powerstimmen. Zusammen sind sie die Band Härz. Ihre Musik berührt...mehr ...


Wie Zürcher Persönlichkeiten den Muttertag zelebrieren

Am Sonntag dreht sich offiziell alles um die Mütter. Zürcher Promis sagen, wie sie den Tag verbringen und welche Erinnerungen sie damit verbinden. mehr ...


Mit Herzblut im Einsatz für herzkranke Kinder

Herzchirurg Michael Hübler hat bereits über 6000 Kinderherzen operiert. Am Kinderspital Zürich behandelt er Babys, oft erst wenige Tage alt. Er...mehr ...


«Ich habe sogar mein Grosi tätowiert»

Die Ink Days Zürich vom 6. bis zum 8. April sind ein Muss für den Zürcher Tätowierer Stefano Gennaro. Der 23-Jährige hat bereits zwei Tattoostudios –...mehr ...


Die Stille im Kopf

Zwei Schlaganfälle haben für Guy Landolt 2016 alles verändert. Jetzt kämpft sich der bekannte Komiker aus Zürich ins Leben und auf die Bühne zurück....mehr ...


Die Langlauf-Legende aus den Hardau-Türmen

Als einer von nur rund einem Dutzend Teilnehmern hat der Zürcher Franz Zablonier bislang jeden Engadin Skimarathon mitgemacht. Und auch am Sonntag,...mehr ...


Eine Blondine, die weiss, was sie will

Melanie Müller nimmt als einzige Zürcherin an der Miss-Schweiz-Wahl vom 10. März teil. Die 24-Jährige über ihre Vorzüge und Makel. mehr ...


Ein Sonderling im Leben, ein Überflieger in der Literatur

Conrad Ferdinand Meyer, der Zeitgenosse und Gegenspieler Gottfried Kellers, mag vielleicht nicht mehr populär sein, die Lektüre lohnt sich aber noch...mehr ...


Zwölf Pfarrer für ein Halleluja

Vielseitiges und kreatives Zusammenleben in der Stadtgemeinschaft wäre ohne die vermittelnden Engagements der Vereine gar nicht denkbar. Zürich hat...mehr ...


Ein Turner wird 100

Sport hält fit: Hans Graber, Mitglied des Turnvereins Zürich-Wiedikon, ist das beste Beispiel. Letzte Woche feierte der älteste Turner des Kantons...mehr ...


Den Bünzli zum Helden gemacht

Rund 26 Jahre war der «Hummel»-Comic ein fester Bestandteil des «Tagblatts» und brachte die Leserschaft zum Schmunzeln. Nun ist er in Rente gegangen....mehr ...


Ein Zürcher in der Champions League der Freizeitparks

Schon von klein auf träumte Patrick Marx davon, einmal in einem Freizeitpark arbeiten zu können. Im vor einem halben Jahr eröffneten Voletarium des...mehr ...


Einsichten in die grösste Hitfabrik der Schweiz

Seit 20 Jahren sorgt die Musikproduktionsfirma Hitmill vom Zürcher Kreis 5 aus für einen Schweizer Hit nach dem anderen. Bligg, Pegasus, Baschi oder...mehr ...


Ein Seilbahner in Zürich

Der 17-jährige Stadtzürcher Cristiano Monteiro macht die Lehre zum Seilbahner. Er arbeitet bei der Felseneggbahn, der einzigen Luftseilbahn im Kanton...mehr ...


Der Zürcher Samichlaus kämpft um seine Zukunft

1947 gründeten 17 engagierte Männer im Saal des Hotels Limmathaus die Zürcher St. Nikolausgesellschaft. 70 Jahre später sind es rund 40 Chläuse und...mehr ...


100 Jahre in einem Zug

Hans Arnold aus Schwamendingen wird morgen 100 Jahre alt. Er erinnert sich an ein Leben als Lokführer und offenbart den Trick, um gut zu altern.mehr ...


Die Nase von Zürich

Vero Kern ist 77 Jahre alt und kein bisschen arbeitsmüde. Unermüdlich tüftelt sie an neuen Düften. Jetzt will sie den Geschmack von Zürich einfangen....mehr ...


Wenn auch Ärzte ratlos sind

Schicksal: Lange war nicht klar, woran die dreieinhalbjährige Valentina leidet. Die Tochter von Maria und Wolfgang Denk hat das sehr seltene...mehr ...


Der Meister-Tüftler

Der Zürcher Gymi-Schüler Jeremias Baur hat mit gerade einmal 16 Jahren eine App entwickelt, die den Schulunterricht revolutionieren könnte. mehr ...


Ndeshis Zukunft baut auf Chips

Ndeshi Hangula ist Studentin aus Windhoek, Namibia. Als Praktikantin beim Stadtzürcher Traditionsunternehmen Zweifel ist sie Teil eines...mehr ...


Randegger gibt nochmals Gas

Freilichtspiele: Die 60er-Jahre sind zurück: Mit dem «Freilichtspiel Trittligass» erklingen in der Altstadt bald Züri-Chansons. Mit dabei ist auch...mehr ...


Jungbauer, ledig, sucht Frau

Doku-Soap: Benjamin Suter ist Biobauer aus Leidenschaft, nur mit der Liebe wollte es bis jetzt nicht klappen. Jetzt sucht der 25-Jährige im Fernsehen...mehr ...


Die gute Fee der Starathleten

WELTKLASSE ZÜRICH Am Leichtathletik-Meeting kümmern sich Yvonne Haus (52) und ihr Team um Unterkunft, Verpflegung und gelegentlich auch um...mehr ...


Im Auftrag der Sehnsucht

Die Leidenschaft des Journalisten Alexander Wenger ist die akribische Recherche. Damit widmet er sich seit Jahren einer ganz besonderen Aufgabe. Er...mehr ...


Die etwas härteren Easy Rider

Rekordjagd: Der Zürcher Abenteurer Grisu Grizzly umrundete 2014 auf seinem Töff den Globus in nur 16 Tagen und stellte damit einen Weltrekord auf....mehr ...


Erste Karriereschritte auf Zehenspitzen

Die 15-jährige Désirée Guler und der 14-jährige Joshua Williams haben beide den gleichen Traum: Sie wollen Profitänzer werden. Um dieses Ziel zu...mehr ...


Vom Flug durch die Luft auf den Boden der Realität

Unfall: Matthias Lötscher war gerade volljährig, als er beim Skispringen stürzte, seither ist er querschnittgelähmt. Doch die Freude am Leben treibt...mehr ...


Ein Zimmer zahlen, eine Wohnung nutzen

Wohnformen: Das «Tagblatt der Stadt Zürich» porträtiert in loser Folge Menschen, die unkonventionell leben. Heute: Matthias Probst in seiner...mehr ...


Zappelphilipp oder Träumer

In Zusammenhang mit Kindern fällt der Begriff ADHS häufig, dass auch Erwachsene davon betroffen sind, wissen wenige. Die 28-jährige Zürcherin Gina...mehr ...


Hilfe annehmen ist keine Schwäche

Fredi Levi kauft ein, kocht und kümmert sich um seine Frau, die an MS leidet. Sie lässt sich von ihm helfen, und auch er lässt sich helfen – vom...mehr ...


Als Zünfter geboren

Peter von Grebel ist von Kindesbeinen an bei der Zunft zur Saffran. Vor rund 60 Jahren ritt er zum ersten Mal um den Böögg.mehr ...


Hepatitis C hatte einen ebenso schlechten Ruf wie Aids

Infektions-Krankheit Durch eine verschmutzte Homöopathie-Spritze erkrankte Andrea Rinderknecht (53) an Hepatitis C. Seit letztem Jahr ist sie...mehr ...


Ein Film über echte Kämpferinnen

«Die göttliche Ordnung» von Petra Volpe lenkt das Augenmerk auf ein tragikomisches Kapitel der Schweizer Politgeschichte. Er regt unterhaltsam zum...mehr ...


Bei jedem Applaus stehen ihm die Haare zu Berge

Zum 10-Jahr-Jubiläum der Show kehrt «Ewigi Liebi» ab Donnerstag auf die Bühne der Maag-Halle zurück. Der Zürcher Comedian Helmi Sigg hält mit 815...mehr ...


Der Literat im Fraumünster

Niklaus Peter predigt seit 13 Jahren am Fraumünster. Er will die kriselnde Kirche mit einer lebendigen Sprache beleben. Wörter sind seine grösste...mehr ...


Karriere hinter Gittern: Vom Aufseher zum Direktor

Hochzeiten, Ausbrüche, Fehltritte. Markus Epple erlebte im Knast alles. Als Direktor der Untersuchungsgefängnisse Zürich muss er viel Kritik...mehr ...


Ein Zürcher bringt wieder Licht ins Dunkel

Der Zürcher Augenchirurg Roman Eberhard (41) hat ein Jahr für die CBM Christoffel Blindenmission in Uganda gearbeitet. Dabei behandelte er über 2000...mehr ...


Ein Mann, der wie ein Löwe kämpfte

Holocaust-Gedenktag: Am 27. Januar jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz zum 72. Mal. Der Zürcher Eduard Kornfeld (87) ist...mehr ...


Timmey –Rebell, Querulant und Nachtschwärmer

Äusserlich sieht er nicht gerade wie ein Traumschwiegersohn aus. Auf den zweiten Blick erkennt man aber, dass Timmey Trashin viel mehr ist als nur...mehr ...


Wo man auch spätabends noch Leberli bekommt

Vom Büezer bis zum Banker: In der Schützenruh beim Albisgüetli fühlen sich alle wohl. Nach 38 Jahren haben die Gebrüder Schwendimann ihre Beiz...mehr ...


Der schwarze Mann auf dem Schornstein und das Glück

Gerry Oertli ist gelernter Kaminfegermeister in Zürich. Was das in Zeiten von Öl-, Gas- und Fernwärmeheizungen bedeutet und was er über das Glück...mehr ...


Ein Sturz, und das Leben steht kopf

Ein Unfall veränderte das Leben der fünfköpfigen Familie Laux.

Tochter Nena erlitt als Kind einen Hirnschlag und war einseitig gelähmt. Mutig und...mehr ...


Ein Zürcher jenseits von Afrika

Seit 37 Jahren kämpft Markus Borner (71) für den Erhalt der Fauna und Flora Afrikas. Gestern wurde der Zürcher dafür von der Universität Zürich mit...mehr ...


Lieber die Vögel in der Stadt, als nur den Spatz in der Hand

«Ich bin militant», erzählt Maja Steinlin. Was die zierliche Frau, die nachdrücklich, aber mit sanfter, warmer Stimme spricht, genau meint, wird...mehr ...


Würde bewahren inmitten der Hölle

Vanja Crnojević setzt sich mit ihrer Zürcher Organisation Borderfree Association für Flüchtlinge auf dem Balkan ein. Ab Freitag ist ihr Engagement...mehr ...


4 Frauen bringen neuen Wind in den Wohnungsmarkt

Wohnen: Vier Frauen, eine Vision: Meret Wiedenkeller, Tina Arndt, Alice Koenig und Carla Läuffer möchten verschiedene Wohnformen von und für Frauen...mehr ...


Wenn der Druck zu gross wird

Olivier Moos musste seine Karriere an den Nagel hängen, weil der Leistungsdruck ihn krank machte. Nach zwei Burn-outs weiss er, was er anders machen...mehr ...


Eine Wirtin wie keine Zweite

Gastronomie: Seit 40 Jahren ist Ursula Burgués Wirtin, zuerst im Camino, ab 1996 im Grobe Ernst. Auf Ende Jahr schliesst das traditionsreiche Lokal...mehr ...


"Luxus bedeutet heute Grosszügigkeit"

140 Jahre Schweizerhof: Direktor Andreas Stöckli und Couverture-Dame Jasotha reden über Luxus, Sonderwünsche und Liebesbrücken.

mehr ...


Eine Stimme gegen die Gleichgültigkeit

Die Zürcherin Anita Winter setzt sich als Präsidentin der Gamaraal Foundation für armutsbetroffene Überlebende der Schoah ein. mehr ...


Seelsorge zwischen Himmel und Erde

Stephan Pfenninger Schait löst dieser Tage den ­Flug­hafenseelsorger Walter Meier ab, der in den Ruhestand tritt. Der Vierzigjährige wird sich um die...mehr ...


Wenn nichts mehr ist, wie es mal war

1300 Menschen nehmen sich in der Schweiz jährlich das Leben. Stephanie Theobald hat ihre Mutter und ihren Ex-Mann durch Suizid verloren. Sie ist eine...mehr ...


Die Zürcher Gras-Revolutionäre

Cannabis: Seit Mitte August kann man in Zürich legal Cannabis kaufen. Die Nachricht löste einen wahren Hype aus. Wir besuchten die Produzenten des...mehr ...


Im Schatten der grauen Riesen

Seit 12 Jahren erforscht die Zürcherin Jennifer Pastorini (47) auf Sri Lanka das Leben der Elefanten. Die Biologin der Uni Zürich will damit zum...mehr ...


"Die Märkte sind gesättigt. Aber Qualität überlebt."

Gastro-Imperium: Rudi Bindella sitzt auch noch mit 68 Jahren bereits ab morgens um fünf im Büro und isst jeden Tag in einem seiner Restaurants. «Der...mehr ...


"Bisch au schwul oder wetsch drüber rede?"

Zurich Pride Festival: Dieses Wochenende werden Schwule und Lesben wieder für Toleranz und Gleichberechtigung auf die Strasse gehen. Eine prägende...mehr ...


Der Tanz zurück ins Leben

Schicksal: Mit 40 erkrankte Eva Gomez an Brustkrebs. Heute, ein Jahr später, scheint die Krankheit besiegt. Sie ist überzeugt: Das Leben ist schön,...mehr ...


Kutscher für vier Schwergewichte

Als 20-jähriger Student begleitete der Zürcher Markus Schmid (71) als Pfleger vier Knie-Elefanten bei einer Tournee in Schweden. Seine Erlebnisse von...mehr ...


Die Angst vor dem Frieden

Moderator David Karasek lebt seit acht Monaten in Bogotá. Er begleitet dort als Feldreporter das IKRK und erlebt hautnah, wie schwierig es für die...mehr ...


Danja und ihre eigene Patrouille Suisse

Danja Bättig züchtet Brieftauben, trainiert sie und vermietet die gefiederten Schönheiten für Hochzeiten. Ein Besuch im Taubenschlag. mehr ...


"Der Punkt, an dem man nur noch schreien möchte"

Günther Tschanun: Vor 30 Jahren richtete der Chef der Baupolizei vier seiner Mitarbeiter kaltblütig hin. Der Amoklauf offenbarte auch unhaltbare...mehr ...


Wandeln in den Fussstapfen des berühmten Urahnen

Als Zoologe und ehemaliger Direktor des Frankfurter Zoos kann der Zürcher Christian Schmidt (73) auf ein bewegtes Leben zurückblicken. In diesem...mehr ...


Immer dieser Nebel im Kopf

Krankheit: Seit zehn Jahren hat Daniela Eberle Probleme mit der Schilddrüse. Die 53-Jährige muss täglich viele Tabletten schlucken. Sie leidet unter...mehr ...


Benzin im Blut und einen Bleistift in der Tasche

An der morgen Donnerstag beginnenden Swiss Moto in der Messe Zürich stellt Urs Pedraita sein Motorrad vor, mit dem er in der Weltrekordzeit von 100...mehr ...


Wenn Geräusche krank machen

Wenn Kevin Meier seinen Vater pfeifen oder Kuhglocken bimmeln hört, geht es ihm nicht mehr gut, dann dreht er fast durch. Der 42-jährige Zürcher...mehr ...


Der Lausbub vom Hechtplatz

Dominik Flaschka ist zurzeit der begehrteste Regisseur des Landes. Nach seinem Hit «Ost Side Story» bringt er jetzt «Mein Name ist Eugen» auf die...mehr ...


Weihnachten rund um die Welt

Wie feiern ausgewanderte Zürcherinnen und Zürcher das Fest der Liebe fern der guten alten Heimat? Wir haben nachgefragt. mehr ...


Virus der Einsamkeit

Am kommenden Dienstag ist Welt-Aids-Tag. Eine HIV-positive Frau erzählt ihre Geschichte. mehr ...


Ein grosses Herz für kranke Herzen

Oliver Kretschmar gehört zu den renommiertesten Kardiologen im europäischen Raum. Kürzlich wurde er zum Chefarzt des Herzzentrums am Zürcher...mehr ...


"Ich habe nicht den Ehrgeiz, im Zentrum stehen zu müssen"

COMEDY CHRISTMAS: Walter Andreas Müller, einer der vielfältigsten Schauspieler der Schweiz, tritt ab 21. November in der Show «Comedy Christmas» in...mehr ...


Ein Leben mit Gott

Urban Federer ist seit rund zwei Jahren Abt des Klosters Einsiedeln. Wer ist dieser Mann, der die Stadt Zürich gegen das Klosterleben getauscht hat?...mehr ...


"Der Tod macht mir keine Angst"

Begleitungen: Flavio Corazza ist 81 Jahre alt und oft mit dem Tod konfrontiert. Er begleitet Menschen in der letzten Lebensphase. mehr ...


"Es fliesst einfach"

Koch des Jahres: Mit Mut kommts oft gut: Der 34-jährige Zürcher Nenad Mlinarevic kocht strikt mit regionalen Produkten. Das «Tagblatt» hat den...mehr ...


Der Umzug in die neue Freiheit

Neues Wohnprojekt: Der Verein «Leben wie du und ich» machts möglich: Menschen mit Behinderung leben im Kulturpark im Kreis 5 mit nicht behinderten...mehr ...


"Wir führen unser Mandarin mit Herzblut bis zum Schluss"

Gastronomie: Ein Buchprojekt setzt Lebensgeschichten hinter Zürcher Beizen ein Denkmal. Eine davon ist die von Max und Katharina Karrer. Sie...mehr ...


"Man muss anders sein und sich abheben"

Uhrenkönig: Seit 43 Jahren im Business: Franz Türler sen. Sein Bijouterie-Geschäft ist seine Welt, seine Existenz. Der 69-Jährige spricht über...mehr ...


Grüezi und Uf Widerluege!

An der Kasse führt kein Weg vorbei. Wir haben vier Personen getroffen, die seit vielen Jahren als Kassiererin oder Kassierer arbeiten: am See, in der...mehr ...


Ein Weltenbummler und Stratege für Zürich

Als neuer Präsident von Zürich Tourismus kann Guglielmo Louis Brentel (60) auf eine umfangreiche internationale Erfahrung in Hotellerie und...mehr ...


In der Gruppe um die Welt

Seit bald zwanzig Jahren zeigt die Zürcherin Jacqueline Aeberli Reisehungrigen die tollsten Flecken auf Erden. Sie weiss, wie es auf Gruppenreisen...mehr ...


Zürich ist jetzt eine Freilichtausstellung

Sommeraktion: Ab morgen zeigt sich Zürich von einer ganz neuen Seite. Bis 6. September findet das Sommerfestival Aufsehen! statt. 36 Kunstprojekte...mehr ...


Roger Schawinski – 70 Jahre Rebell und Pionier

Am 11. Juni durfte Roger Schawinski seinen 70. Geburtstag feiern. Der Eigentümer von Radio 1 und TV-Moderator blickt auf eine einzigartige Karriere...mehr ...


Ukë Smajli – ein Ex-Flüchtling boxt sich nach Baku

Als 5-Jähriger floh er zusammen mit seinen Eltern und Geschwistern von Kosovo nach Zürich. Nun nimmt Ukë Smajli (22) als einziger Schweizer Boxer an...mehr ...


Fleischgewordene Veränderung

Asia Andrzejka Naveen wohnt mit ihren Freunden im Helmhaus. Die Künstlerin fürchtet sich nicht davor, Besucher zu umarmen oder einen Islamisten zu...mehr ...


Die Stille beruhigt ihn, auch wenn er zittert

Daniel Kühler leidet an Parkinson, seit er 34 Jahre alt ist. Somit gehört er zu den jüngsten Betroffenen der Schweiz. Aus der Berufswelt musste er...mehr ...


Männer sind es sich auch wert

Immer mehr Männer wollen ihren Bart richtig pflegen. Doch hierzulande gibt es kaum deutschsprachige Barbiere. Eddine Belaid hat deswegen in Zürich...mehr ...


Der Bestatter von Zürich

Die Dreharbeiten für die 4. Staffel der beliebten SRF-Krimiserie "Der Bestatter" beginnen im Juni. Doch wie ist die Arbeit mit Verstorbenen wirklich?...mehr ...


Das Gesicht hinter Zürichs Grossprojekt

Tramverbindung Hardbrücke: Bauingenieur Ralph Signer ist mitverantwortlich für das grösste Projekt, das derzeit in Zürich ansteht. Der Spatenstich...mehr ...


Der Nepalese in Züri-West

Dhiraj Raut kam einst als Flüchtling in die Schweiz. Heute ist er der exotischste Gastro-Pionier im Trendquartier Züri-West.mehr ...


Vom Heimetli zur Breakdance-Battle

Zürcher Gesichter: Für so manchen Stadtzürcher hört der Kanton nach der Stadtgrenze auf. Wir portätieren einen Bewohner aus der Agglomeration, eine...mehr ...


Er fischt frische Fische

An Karfreitag hat er das Dreifache an Nachfrage. Doch Adrian Gerny fängt, was er fängt. Der 26-Jährige ist der einzige Berufsfischer der Stadt und...mehr ...


Der Gerichtsfall: Ein fast perfekter Raubüberfall

Er mimt das Unschuldslamm und fühlt sich als Opfer falscher Freunde und der Justiz. Vor Obergericht kämpft der Kosovo-Albaner für einen Freispruch –...mehr ...


Startups: Die innovativen Schutzengel aus dem Seefeld

Europaweit zählt Zürich neben Städten wie Berlin, London, Tallinn oder Eindhoven zu den angesagtesten Standorten für Startups. Wir besuchten vier...mehr ...


Startups: Wenn der Arzt des Vertrauens digitale Verstärkung erhält

Europaweit zählt Zürich neben Städten wie Berlin, London, Tallinn oder Eindhoven zu den angesagtesten Standorten für Startups. Wir besuchten vier...mehr ...


Startups: Die Macht der Konsumenten kommt aus dem Smartphone

Europaweit zählt Zürich neben Städten wie Berlin, London, Tallinn oder Eindhoven zu den angesagtesten Standorten für Startups. Wir besuchten vier...mehr ...


Startups: Die Zürcher Online-Shopping-Mall für trendhungrige Schweizer

Europaweit zählt Zürich neben Städten wie Berlin, London, Tallinn oder Eindhoven zu den angesagtesten Standorten für Startups. Wir besuchten vier...mehr ...


"Die Nachricht war ein Schlag"

Tausende Kinder in der Schweiz leiden an einer seltenen Krankheit, wie Elodie, die Tochter von Corinne und Philipp Kaiser. Sie ist die Einzige in der...mehr ...


Samirs filmische Suche nach seinen Wurzeln

Samir ist einer der aufmüpfigsten und innovativsten Filmemacher der Schweiz. In seinem neuen Film «Iraqi Odyssey» erzählt er die Geschichte seiner...mehr ...


Der Suchende, der Gemüse liebt

Luciano Marinello verkauft seine Läden an die Migros. Wir erzählen die Geschichte des Geschäftsmann.mehr ...


Zürcher Abgründe zwischen zwei Buchdeckeln

Vor 20 Jahren wurde die offene Drogenszene in Zürich endgültig geräumt. Jetzt hat der serbisch-schweizerische Schriftsteller S. S. Ciro einen Roman...mehr ...


Jeder Bissen war einer zu viel

Petra Berwert litt unter dem Zwang, dünn zu sein: Sie hungerte, bis sie zusammenbrach. Lange hat es gedauert, bis sie einsah, dass man essen muss, um...mehr ...


Der Gerichtsfall: Wenn ein Raser Reue zeigt

Wenn Schulklassen den Unterricht in den Gerichtssaal verlegen, ist dies Staatskunde und Wachrüttelprogramm in einem. Zuweilen sogar mit...mehr ...


Der diskrete Zauber von Fleisch

Der 31-jährige Zürcher Maler Florian Bühler gehört zu den grossen Entdeckungen unter den Schweizer Künstlern. Wir besuchten ihn an seiner Schau. mehr ...


Ein bisschen Hippie und viel Blues im Blut

Seit über 30 Jahren ist er auf den Schweizer Bühnen daheim: Musiker und Kabarettist Max Werner Widmer alias Blues Max. Mit seinem neuen Programm...mehr ...


Kerzenlicht und Stille im Terminal 1

Seit 18 Jahren hält Flughafenpfarrer Walter Meier im kleinen Andachtsraum seine Predigten. Er kümmert sich um die Flughafenmitarbeiter, spendet...mehr ...


Pfadfinder des guten Geschmacks

Dominik Flammer nähert sich mit wissenschaftlicher Akribie dem guten Essen. Er hat mittlerweile eine Handvoll Bestseller geschrieben und unterrichtet...mehr ...


Der Rebell und sein Hund

André Dubacher muss wegen einer Mietzinserhöhung den Kreis 4 mit seinem Tierhüüsli verlassen. Am kommenden Dienstag eröffnet der stadtbekannte...mehr ...


Er brachte das Meer in die Alpen

Mark Farner betreibt die einzige Ski- und Snowboard- Manufaktur der Stadt. Vor über 30 Jahren revolutionierte er die Schweizer Sportlandschaft. mehr ...


Ein «Jeune homme» in Zürich

Antoine Buchs hat einen für einen jungen Mann eher aussergewöhnlichen Job: Der 17-jährige Freiburger ist Au-pair bei einer Zürcher Familie. Dem...mehr ...


"Durch Kinder erwacht die Freude am Leben wieder"

Vor 17 Jahren starb Nicole Ochsners Bruder bei einem Autounfall. Ein schrecklicher Verlust für die Eltern. Doch mit welchen Gefühlen die Geschwister...mehr ...


Er zieht Blocher Pantoffeln an

Felix Schaad, der Hauszeichner des «Tages-Anzeigers», schuf nicht nur die Kultfigur Eva, sondern prägt mit seinen Karikaturen auch den Blick auf...mehr ...


Ein Zürcher Koch unter den Raubtieren des Nordens

Angefangen hatte Reno Sommerhalder (49) als Koch in der ETH, ehe er sich vor rund 30 Jahren für ein ­Leben unter Bären entschloss. Nun hat er ein...mehr ...


Herr der Messer

Aus einer kleinen Messerschmiede-Werkstatt ist ein global tätiges Unternehmen mit 1800 Angestellten geworden und das Schweizer Sackmesser...mehr ...


Ballerinas: aussen zart, innen verbohrt

Dank Steffi Scherzer gehören die Schülerinnen und Schüler der Tanz Akademie im Toni-Areal zu den weltweit besten Nachwuchstänzer. Die ehemalige...mehr ...


Sanfte Töne für die böse Clownin

Die Schauspielerin Gardi Hutter ist als Hanna weltbekannt. Nun singt sie in «Wanderful» Schlager. Das passt so gar nicht zu ihrer Figur und entspannt...mehr ...


No Money, no Cry

Elijah (27) galt vor sieben Jahren als Jungstar des Reggaes. Dann ging er pleite und putzte Abwasserrohre. Nun haut er mit seinem zweiten Album...mehr ...


"Ich bin ein News-Junkie"

TeleZüri: Der Lokalsender wird am 3. Oktober 20. Für TV-Chef und Moderator Markus Gilli fliesst aus Arbeit Glück. Im Studio kann er alles ausblenden.mehr ...


Der smarte Indienmacher

Der Zürcher Waseem Hussain (48) hat seine Biografie zum Beruf gemacht. Er berät Schweizer Firmen im Umgang mit indischen Geschäftspartnern. mehr ...


Der Passfälscher, der Leben rettete

Cioma Schönhaus lebte während der Nazidiktatur im Untergrund und fälschte für andere Verfolgte Pässe. mehr ...


Ausgesteuert und ausgegrenzt

Alexandra Meier ist 44, alleinerziehend und lebt als Sozialhilfe-Empfängerin am Existenz­minimum. 700 Bewerbungen hat sie in den letzten eineinhalb...mehr ...


Er öffnete den Zürchern mit der Piercingzange die Welt

Vor zwanzig Jahren eroberten Piercings die Zürcher im Sturm. Zu den ersten Piercern der Stadt gehörte damals Peter Müller. Der 55-Jährige blickt...mehr ...


Die schnellste Kaffeetante von Zürich

Als Mitglied der 4-mal-100-Meter-Frauenstaffel will Michelle Cueni an der EM in Zürich für ­Furore sorgen. Abseits der Tartanbahn beschäftigt sich...mehr ...


"Mister Ingos" Augen für Burma

Fotograf Ingo Albrecht lebt für das Reisen. Mit seinen Bildern von burmesischen Schulkindern könnte er als einer der besten Fotografen Europas...mehr ...


Kikis Vorliebe für schräge Typen

Ob als Pippi Langstrumpf oder Friends-Mitglied in «Benissimo» – Kiki Maeder (33) sorgt bei Gross und Klein für Lacher. Lange musste sie als...mehr ...


Mit Vollgas dem Ziel entgegen

Am Samstag wird der Bahnhof Löwenstrasse feierlich eröffnet. Roland Kobel ist der Mann hinter dem Milliardenprojekt.mehr ...


Der Dirty Dancer gibt ein Heimspiel

Luciano Mercoli ist der einzige Schweizer bei «Dirty Dancing». Er ist Ensemblemitglied und als Zweitbesetzung in der Hauptrolle des Johnny zu sehen.mehr ...


Der etwas andere Charmeur

Dieter Städeli: In Schwamendingen kennt ihn jeder. Über den behinderten Dieter (63)hat Hobby-Regisseurin Lia De Luca eine Doku gedreht, die nun für...mehr ...


Sie gehören zu den Letzten ihrer Zunft

Altes Handwerk: Neben all den Ladenketten und Designerläden gibt es sie noch: kleine Ateliers und Werk­stätten, wo Menschen von Hand arbeiten und so...mehr ...


Wenn das Leben ein einsames Rennen ist

Der Regisseur Dominik Locher hat mit "Tempo Girl" einen Film über eine Generation in der Krise gedreht. mehr ...


Vom Koch im Landgasthof zum Manager im Orient

Der Zürcher Hotelier Stefan Keel führt das Mövenpick Resort&Residences in Aqaba. Dem «Tagblatt der Stadt Zürich» erzählt er, wie es sich in Jordanien...mehr ...


Unichef mit Schwung

Michael Hengartner führt das «Tagblatt» durch das Hauptgebäude der Uni, das sein 100-Jahr-Jubiläum feiert. Der Rektor offenbart sich als...mehr ...


Pfarrer Cavallo: Der Paulus vom Kreis 4

Pfarrer Marcel Cavallo von der Offenen Kirche St. Jakob arbeitet dort, wo Himmel und Hölle manchmal nahe beieinanderliegen. Ob er an Ostern in die...mehr ...


Der Junge und sein Klavier

Er hat bereits in über 30 Ländern am Klavier gespielt. See Siang Wong gilt als Jungstar der klassischen Musik. Das Ziel des Neozürchers: die Klassik...mehr ...


Der Bauherr für Elefant, Tiger und Co.

Als Leiter Entwicklung und Logistik im Zoo Zürich muss Andreas Hohl (50) dafür sorgen, dass Neuanlagen den Bedürfnissen von Tieren, Mitarbeitern und...mehr ...


Spass und Spielfreude sind sein Schlüssel zum Erfolg

Michel Gammenthaler ist mit seinem 5. Soloprogramm «Scharlatan» auf grosser Schweizer Tournee. Der zaubernde Kabarettist beherrscht die Balance...mehr ...


Der etwas andere Medienpirat

Vor 15 Jahren lancierte Koni Löpfe, der ehemalige Präsident der Stadtzürcher SP, die linke Wochenzeitung «P.S.» Das Blatt ist in Zürich ein...mehr ...


Die mit der Wölfin tanzt

Die Zürcher Filmproduzentin Franziska Reck (55) bringt Federica de Cescos Roman «Shana, das Wolfsmädchen» in die Schweizer Kinos. mehr ...


Auf einen Schlag war die Sprache weg

Mit 47 Jahren erlitt Marco Rusterholz einen Schlaganfall und konnte nicht mehr sprechen. Heute, 3 Monate nach dem Vorfall, merkt man ihm nichts mehr...mehr ...


Eine neue Niere, ein neues Leben

David Neidhart litt an Schrumpfnieren und war von der Dialyse ­abhängig - eine Tortur. Viereinhalb Jahre musste er auf eine Spenderniere warten.mehr ...


"Äxgüsi, Sie sind im Fall tot"

Manche Zürcher fürchten sich vor Spukhäusern. André H. Corell ist «Geisterläufer» und hat schon manchen Spuk vertrieben. Doch Kritiker Hugo Stamm...mehr ...


Der Dj ist müde

Eine ganze Generation tanzte zu den Beats von Kalabrese. Jetzt hat Sacha Winkler einen Award für den Club «Zukunft» bekommen. Doch der Musiker will...mehr ...


«Alles drehte sich nur noch um Zahlen und Einsparungen»

Robert Kudlik arbeitete im Kader einer Grossbank, doch der Druck machte ihn beinahe krank. Er kündigte, heiratete seine junge Freundin und wurde mit...mehr ...


Von Babyfreuden und Babyblues

 Benjamin Styger und Sabine Styger-Matz sind vor einem Monat Eltern von Sophie Katharina geworden. Ihr Töchterchen kam im Triemlispital zur Welt. Das...mehr ...


"Stupsis Tod war ein grosser Verlust"

Die Zürcher Schauspielerin Margrit Rainer würde am 9. Februar 100 Jahre alt. Weggefährten mit Erinnerungen – und ein Theater mit einer Hommage an...mehr ...


Schritt für Schritt zurück ins Leben

Gabriela Treig verlor ihren Mann und den Boden unter den Füssen. Sie pilgerte auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Eine Reise, die ihren...mehr ...


Der "fremde Fötzel" schreibt sich frei

Unser «Tagblatt»-Kolumnist Beni Frenkel hat seine feste Hassergemeinde. Was treibt den schreibenden Primarlehrer eigentlich an? Warum provoziert er...mehr ...


Das Christkindli trägt Vintage

Katja Weber und Vania Kukleta feiern mit ihrem Weihnachtsmarkt "Heiliger Bimbam" einen Erfolg. Sie wissen, wieso Zürcher auf Rezykliertes und...mehr ...


«Ich mag es, wenn Gerichte gut gewürzt sind"

Bei ihnen erlebt der Gast kulinarische Höhenflüge. Das «Tagblatt der Stadt Zürich» wollte von drei Spitzenköchen wissen, was in ihren Köpfen und...mehr ...


"Nur ein Koch, der feine Suppen kocht, ist ein guter Koch"

Bei ihnen erlebt der Gast kulinarische Höhenflüge. Das «Tagblatt der Stadt Zürich» wollte von drei Spitzenköchen wissen, was in ihren Köpfen und...mehr ...


Was in den Köpfen und Töpfen der Superköche brodelt

Bei ihnen erlebt der Gast kulinarische Höhenflüge. Das «Tagblatt der Stadt Zürich» wollte von drei Spitzenköchen wissen, was sie antreibt.mehr ...


"Wir Fotografen sind doch alle verrückt"

Sie bereiste die Welt, flirtete mit Kaiser Haile Selassie und verkleidete sich auch mal als Mann: zu Besuch bei Ilse Mayer, einer der ersten...mehr ...


Die vier Gesichter der Margrit Bornet

Margrit Bornet schlüpft beruflich in verschiedene Frauenrollen. Demnächst steht sie bei «Swiss Christmas» als resolute Coiffeuse Sandra auf der Bühne.mehr ...


Der Mann, der einen Geldschein prägte

Der bedeutende Schweizer Autorenfotograf Ernst Scheidegger feiert am 30. November seinen 90. Geburtstagmehr ...


Dunke Schale, heller Kern

An Halloween wird der Tod gefeiert. Für Karina N. ist der dunkle Lebensstil Alltag. In der Schwarzen Szene hat die Bankerin ein Zuhause gefunden. mehr ...


Er erweckt Daten zum Leben

Die Leidenschaft des Softwareentwicklers Julius Chrobak sind Daten. Der Start-up-Unternehmer macht mit ihnen ein zukunftsweisendes Geschäft. mehr ...


Der «Zwilling» hat alles im Griff

Nzuzi Toko (22) ist bei den Grasshoppers eine feste Grösse im defensiven Mittelfeld. Der Kongo-Schweizer macht aber auch als Torhüter eine gute Figur.mehr ...


Runde Geburtstage: Was sie uns bedeuten

Wenn der Runde naht, beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Eine Null auf dem Rücken hat für viele eine besondere Bedeutung. Wie feiern die Menschen in...mehr ...


Heute Bettler, morgen Butler

Während des Zurich Film Festival stehen die Schauspieler im Vordergrund. Doch ohne Statisten funktioniert kein Film. Der Zürcher Norbert Gubser...mehr ...


Ein Herz für Tiere

Ladina Esslinger schiesst Tiere aus Überzeugung. Die 30-jährige Jägerin liefert das Fleisch auch in Zürich aus. mehr ...


Der bescheidene Theaterstar

Das Stück «Der Prozess» hat die Theatersaison im Schauspielhaus eröffnet. Darin brilliert Markus Scheumann als Josef K. Das Geheimnis des gefeierten...mehr ...


Der smarte Kämpfer von Zürich-West

Darko Soolfrank ist der Co-Gründer der Maag-Halle und Veranstalter mit Leib und Seele. Die Zukunft der Event Hall ist ungewiss, doch Soolfrank ist...mehr ...


Kariem Hussein: Leichtathlet und Prophet

Eigentlich wollte Kariem Hussein Fussballprofi werden, ehe ihn eine ­Infektion aus der Bahn warf. Nun startet er bei «Weltklasse Zürich» über...mehr ...


Arbeiten am Empfang und 47-mal Ballermann

Wenn Urs Werner nicht am Empfang von Tamedia sitzt, dann schreibt er. Sein erster Roman ist eine Hommage an Mallorca und ein Stück Lebensgeschichte.mehr ...


Wenn der eigene Mann auf Männer steht

Viele Schwule sind verheiratet, doch ihre Frauen ahnen meistens nichts. Folma Hoesch kam dahinter und drüber hinweg. Heute engagiert sie sich für...mehr ...


Die Rollstuhl-Raver und ihre Tanzrevolution

Veronica Conceicao und ihre Freunde haben einen grossen Traum: Im nächsten Jahr möchten sie mit einem Love-Mobile für behinderte Menschen endlich...mehr ...


1. August: Was die Redner den Zürchern zu sagen haben

In den Stadtquartieren werden wie jedes Jahr prominente Köpfe ihre Festreden halten. 2013 dreht sich alles um Werte, das Hinterfragen von Mythen und...mehr ...


Vom Eislöwen zum Coach der Tierpfleger

Mit dem ZSC kämpfte Hans «Hansi» Schmid in den 70ern und 80ern um den Aufstieg in die NLA. Heute führt er das Tierpflegerteam im Zoo Zürich.mehr ...


Ein Mann vom Ende der Welt

Julian Zigerli ist der neue Jungstar des Schweizer Modeschaffens. Seine Kollektionen sind weltweit gefragt. Am 8. Juli 2014 zeigt er seine neueste...mehr ...


Die Schöne und ihre eiserne Disziplin

Dominique Rinderknecht ist seit einem Monat die neue Miss Schweiz. In dieser Zeit ging es für die Zürcherin ziemlich drunter und drüber. Jetzt...mehr ...


Die Traveller-Queen zieht weiter

Mit dem Travel Book Shop im Niederdorf hat Gisela Treichler eine Institution für Reisehungrige geschaffen. Bald hört die Buchhändlerin, nach 40...mehr ...


Ein Pfarrer für alle Fälle

Der Pfarrer Thomas Schüpbach holt mit viel Einsatz seine Schäfchen in die ­reformierte Kirchgemeinde Sihlfeld zurück – und wenns mal brennt, ist er...mehr ...


Die ehrliche Mamma

Die zweifache Mutter Rita Angelone erzählt seit vier Jahren im «Tagblatt» vom ganz normalen Wahnsinn des Familienlebens. Wir haben die Angelones zu...mehr ...


In Zürich endlich vereint

Nach einer gefährlichen Flucht durch die Sahara hat der Eritreer Osman Ali mitten im Kreis 4 ein neues Zuhause und Sicherheit für seine Familie...mehr ...


"Schoscho", der Jurist und TV-Star

Joseph Baowendpouiré Tapsoba aus Burkina Faso ist in Westafrika eine Berühmtheit. Jetzt steht der 39-Jährige in Schwamendingen auf der Bühne. mehr ...


Glückssucherin in Kosovo

Die Zürcher Studentin Aleksandra Hiltmann machte sich auf die Suche nach dem anderen Kosovo – jenseits von Zerstörung, Hass und Korruption. mehr ...


Musikalischer Grenzgänger

Nik Bärtsch und seine Band Ronin gelten als eine der wichtigsten Jazzformationen der Schweiz.mehr ...


Jungfilmerin schnappt sich den Oscar

Das gab es noch nie: Zwei Schweizer gewannen gleichzeitig einen Studenten-Oscar. Die Regisseurin Talkhon Hamzavi ist eine davon. Ihr Film wird am 8....mehr ...


Bequem war er nie – und will es auch nicht sein

Er hat einen bissigen Humor und scharfen Verstand – und wird dennoch von allen gemocht. Am Dienstag ist Martin Vollenwyders letzter Arbeitstag als...mehr ...


Das etwas andere Zürcher Opernhaus

Der Verein Operton inszeniert Opern, die nichts mit Glamour und Opulenz zu tun haben. Die Sopranistin Silvia Renuka Staubli und der Pianist Severin...mehr ...


Der Baumdoktor und seine Patienten

Der 47-jährige Forstingenieur Matthias Brunner ist zur Stelle, wenn die Bäume ihn brauchen. Um Schädlinge zu bekämpfen, benutzt er eine ganz neue...mehr ...


Blinde Teamstütze verlässt das Gericht

Nach 41 Jahren am Bezirksgericht Zürich tritt der blinde Ewald Leu in den Ruhestand. Dankbar für die gute Zeit, aber auch traurig über die Tatsache,...mehr ...


"Gute Werber haben keine grosse Klappe"

Peter Brönnimann und sein Team entwickeln Kampagnen, die zu den meistprämierten der Welt gehören. Ein Besuch in der Agentur des Werbers des Jahresmehr ...


Die Lotsin der Frauen geht von Bord

Seit neun Jahren leitet Lisa Feldmann "Annabelle", die grösste Frauenzeitschrift der Schweiz. Im August allerdings verlässt sie Zürich und folgt...mehr ...


Wenn das Jetzt zählt

Wer alt wird, hat oft Angst vor dem Alleinsein oder vor dem Pflegeheim. Dabei kann es auch hier ganz schön sein – und gar nicht langweilig, wie ein...mehr ...


Mit den alten Römern gegen den Zeitgeist

Judith Hindermann ist Lateinlehrerin und gibt an der Migros-Klubschule Kurse für unerschrockene Anfänger. Für die 34-Jährige ist die Sprache Vergils...mehr ...


Im Landesmuseum gehts tierisch ab

Luca Tori holte für die Ausstellung «Animali» Objekte nach Zürich, die hier noch nie zu sehen waren. Dabei konzentrierte er sich auf das Tierische im...mehr ...


Er ist der Mentalist von Zürich

Tobias Heinemann kann Gedanken lesen und Lügen erraten. Am 15. März tritt er mit seinem neuen Bühnenprogramm im Volkshaus auf.mehr ...


Manchmal muss es eben Mord sein

Beruflich blickt Michael Herzig in Abgründe, in der Freizeit lässt er töten. Letzteres hat ihm eine Nomination für den Zürcher Krimipreis eingebracht.mehr ...


Der Mann, der Frieden stiftet

Robert Schönbächler war einst der höchste Zürcher. Seit bald zwanzig Jahren arbeitet der ehemalige CVP-Mann als Friedensrichter und versucht mit...mehr ...


Die Studentin und der Mörder

Valentina Suter korrespondiert mit einem US-Häftling. Die Brieffreundschaft vermittelte die Organisation Lifespark. Sie feiert das 20-Jahr-Jubiläum. mehr ...


Die Iron Lady des Zürcher Radios

Der Kultsender Radio 24 bleibt der Spitzenreiter unter den Deutschschweizer Privatradios. Das «Tagblatt» traf seine Geschäftsführerin Karin Müller...mehr ...


Danièle Siebenhaar und ihre Wolkenfiguren

Die 73-jährige Danièle Siebenhaar fotografiert Wolken, die aussehen wie Engel, Hunde und fliegende Herzen. Sie träumt davon, ihre Fotos in einer...mehr ...


Vom Enge-Quartier in die Golanhöhen

Als 19-Jähriger entschied sich David Engelmayer, Zürich zu verlassen, um sein religiös-zionistisches Ideal zu verwirklichen – das «Tagblatt» besuchte...mehr ...


Kacem, Allah und die Menschenwürde

Der 22-jährige Marokkaner Kacem El Ghazzali schreibt für Menschenrechte und gegen Allah – und riskiert damit sein Leben. mehr ...


Der reine Genuss, der in die Nase sticht

Pfeifenraucher Victor Rothenfluh pafft seit seiner Jugend aus Überzeugung. Vom Zeitgeist lassen er und seine Raucherfreunde sich nicht beeindrucken....mehr ...


Der Chirurg, der am Ferrari-Puls fühlt

Antonio Costantini (70) repariert in seiner kleinen Werkstatt alte Ferrari, Lamborghini und Maserati – dafür verlieh ihm Italien einen Orden.

mehr ...


Sie haben abgeschworen

Shahram, Masoumeh und ihre Kinder traten erst aus dem Islam aus, dann aus dem Christentum - heute sind sie überzeugte Atheisten.

mehr ...


"Ich will wissen, wer geschossen hat"

Stadtpolizist Bernhard Pfister kämpft bis heute mit der Erinnerung: Bei einer Schiesserei mit den RAF-Terroristen Christian Klar und seinen Komplizen...mehr ...


Kampf gegen das System – und die Seelenminen

Weil sie mit 17 schwanger war und unverheiratet, wurde Ursula Biondi in der Strafanstalt Hindelbank «administrativ versorgt». Heute setzt sich die...mehr ...