mobile Navigation

Ratgeber

Sind Blindschleichen gefährlich?

Mich würde interessieren, ob Blindschleichen gefährlich sind, sprich giftig oder bissig? Noch nie sind mir diese Tiere aufgefallen, doch dieses Jahr treffe ich überall auf sie, und das Schlimmste: Auch in meinem Garten schleichen sie herum. Da ich einen Hund habe, mache ich mir auch Sorgen um ihn. Was, wenn er gebissen wird? Heidi

Liebe Heidi

Gleich mal vorweg: Blindschleichen sind weder für Mensch noch Tier gefährlich und haben mit Schlangen, für die sie leider oft gehalten werden, nichts zu tun. Obwohl die Blindschleiche keine Arme und auch keine Füsse hat, ist sie eine Echse aus der Familie der Schleichen. Bei genauem Betrachten sieht man, dass sie zu dieser Gattung gehört, denn ihre Augen sind beweglich und die Lider schliessbar, und obwohl es der Name eigentlich vermuten liesse – blind ist sie nicht. Hält man sie am Schwanzende, was man nicht tun sollte, kann sie, wie Eidechsen auch, den Schwanz bei Gefahr abwerfen und ohne ihn das Weite suchen. Gerade Garten­besitzer treffen gerne einmal mit Blindschleichen zusammen. Dass einem da vor Schreck der Spaten aus der Hand fällt, weiss ich nur zu gut; schliesslich können sie bis zu 50 Zentimeter lang werden.

Sehen Sie das Ganze aber von der positiven Seite. Es ist ein Glück für jeden Gartenfreund, diese völlig harmlosen Blindschleichen als Gast zu haben, denn gefährlich sind sie nur für Nachtschnecken, Regenwürmer und andere Kleintierchen, die fressen sie nämlich fürs Leben gern. Auch Ihre Befürchtung, Ihr Hund könnte Schaden nehmen, ist unbegründet, dies ist nur umgekehrt der Fall. Katz und Hund gehören zu den Feinden der Schleicher, verletzen oder töten sie. Machen Sie es doch wie ich: Schliessen Sie bei der nächsten Begegnung einfach die Augen, und warten Sie, bis sie weitergeschlichen ist.

Haben Sie Tier-Fragen, oder ­brauchen Sie Tipps? Susanne Hebel weiss Rat. Jede Woche im «Tagblatt». Ihre Frage per E-Mail an: susanne.hebel@gmx.ch

zurück zu Ratgeber

Artikel bewerten

3.7 von 5

Leserkommentare

Patrick Susa -

Vor 2 Jahren 1 Monat  · 
Noch nicht bewertet.