mobile Navigation

Ratgeber

Andrej Beuth (39), Vorsorgeexperte bei Bachmann & Partner AG, weiss Rat.

Wann ist eine Säule 3a sinnvoll?

Von: Sacha Beuth

«Ich bin jetzt 30 und verheiratet, habe aber bislang noch keine gebundene ­Altersvorsorge getroffen. Ab wann wäre eine Säule 3a sinnvoll?», möchte Markus Habegger wissen.

Vorab zum besseren Verständnis: Bei der Säule 3a handelt es sich um die vom Gesetzgeber begünstigte Form der privaten Vorsorge, auch gebundene Vorsorge genannt. Die Säule 3b beinhaltet die freie Vorsorge. Mit Letzterer kann man u. a. in Form einer Lebensversicherung frei verfügen, wen man im Todesfall begünstigen will. Dafür kann man bei der Säule 3a das, was man einzahlt, vom steuerbaren Einkommen in Abzug bringen (wenn man einer Pensionskasse angeschlossen ist, sind das maximal 6739 Franken für 2014). Man zahlt im Gegensatz zur Säule 3b keine Vermögenssteuer, allerdings wird bei Auszahlung eine einmalige ­Steuer getrennt vom übrigen Einkommen zu reduziertem Steuersatz fällig.

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich Sparen mittels Säule 3a ab Anfang/Mitte 20 und ansteigendem Einkommen lohnt. Wenn die Ehefrau kein eigenes Einkommen hat und vom Einkommen des ­Mannes abhängig ist sowie wenn Kinder vorhanden sind, dann besteht meist zusätzlich Bedarf für Todesfall- und Invaliditätsleistungen. In diesem Fall empfehle ich, einerseits zum Sparen ein Produkt bei einer Bank zu wählen, weil so der ganze Betrag ins Sparkapital fliesst. Anderseits sollte zudem im Rahmen der Säule 3b eine reine Risikoversicherung (Auszahlung nur im Ereignisfall) bei einer Versicherung abgeschlossen werden. Statt dieser beiden Formen kann in seltenen Fällen auch eine gemischte Lebensversicherung (Tod- und Erlebensfall) sinnvoll sein, welche üblicherweise eine Prämienbefreiung enthält. Lassen Sie sich aber unbedingt vor Vertragsabschluss von ­einem unabhängigen Experten beraten, da es viele Punkte zu beachten gilt.

Haben auch Sie eine Frage? Dann schreiben Sie an:

redaktion@tagblattzuerich.ch

zurück zu Ratgeber

Artikel bewerten

Gefällt mir 2 ·  
4.4 von 5

Leserkommentare

Keine Kommentare