mobile Navigation

Ratgeber

Wasser im Hundeohr schädlich?

Mein Hund liebt das Wasser. Wann immer er kann, springt er rein und geht sogar nach seinem Spielzeug tauchen. Da wir ihm dieses Vergnügen gönnen, gehen wir oft mit ihm an den See oder an die Limmat. Meine Eltern meinen aber, es sei schädlich, wenn Wasser beim Hund in die Ohren komme. Ausser, dass er nach dem Baden immer stark den Kopf schüttelt, konnte ich aber nichts Nachteiliges feststellen. Wie sehen Sie das? Antonia

Liebe Antonia

Nun ja, ganz unrecht haben Ihre Eltern nicht. Hunde haben einen sehr tiefen Gehörgang. Ist Badewasser mit Bakterien verschmutzt, können sich diese im feuchten Ohr schnell vermehren und zu einer Infektion führen. Ihrem Badefreak aber den Sprung ins Wasser zu verbieten und ihm dadurch die Freude zu vermiesen – das muss nicht sein. Wasser, welches in den Gehörgang eindringt, wird im Normalfall durch heftiges Schütteln wieder hinausbefördert. Wichtig ist, den Hund nach dem Bad gut abzurubbeln, auch bei heissen Temperaturen. Die Ohrmuschel würde ich separat mit einem Tuch austrocknen, gerade bei Hunden mit Schlappohren ist dies wichtig. Da der Gehörgang des Hundes mehrere Knicke macht, sollten Sie dabei vorsichtig vorgehen, damit es nicht zu Verletzungen kommt. Ich empfehle Ihnen, regelmässig einen Blick in seine Ohrmuschel zu werfen, um Entzündungen oder Verschmutzungen frühzeitig erkennen zu können. Schmutzige Ohren, hervorgerufen durch zu viel Schmalzproduktion, reinigt man am besten mit einem feuchten Wattepad oder mit einem speziellen Ohrenpflegemittel (erhältlich im Tierfachgeschäft). Einfach ins Ohr einträufeln und kurz einwirken lassen, dabei das Ohr sanft massieren, und dann behutsam mit Watte oder einem Babyfeuchttuch ausreiben. Auf Wattestäbchen sollten Sie verzichten, man schiebt den Schmutz damit nur tiefer in den Gehörgang hinein.

Haben Sie Tier-Fragen, oder brauchen Sie Tipps? Susanne Hebel weiss Rat. Ihre Frage per E-Mail an: susanne.hebel@gmx.ch

 

 

zurück zu Ratgeber

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare