mobile Navigation

Ratgeber

Céline Lässer (24), Mitglied der Geschäftsleitung der Lässer Teppich- und Polsterreinigung AG, weiss Rat. Bild: zvg

Wie bekomme ich Sonnencremeflecken aus Kleidern?

Von: Sacha Beuth

Nach den Sommerferien folgt nicht selten der Schreck: Das Lieblings-T-Shirt oder -Kleid ist voll gelber Sonnencremeflecken. Wie bekommt man diese nur wieder raus?

Das Thema ist gerade bei uns ziemlich aktuell. Gelegentlich haben wir sogar Kunden, die uns eine ganze Ladung mit von Sonnencreme verschmutzter Kleidung bringen, weil die Creme im Reisegepäck ausgelaufen ist. Darum vorab erst einmal ein paar Tipps zur Vorbeugung: 1. Hüllen Sie Cremen im Reisegepäck immer in Plastiktüten ein. 2. Seien Sie vorsichtig beim Auftragen der Creme, insbesondere wenn Sie dabei bekleidet sind, also z. B. den Bikini oder die Badehose schon anhaben. 3. Wenn Sie sich zuerst eincremen und erst dann etwas anziehen, dann lassen Sie vorher die Creme immer gut einziehen.

Selber bringt man Sonnencremeflecken kaum oder nur sehr schwer wieder aus der Bekleidung. Insbesondere bei weisser Baumwolle bleiben nach der Reinigung in der Waschmaschine gelbliche oder gräuliche Flecken übrig, sodass ein Bleichen des Stückes unumgänglich wird. Man kann zwar versuchen, mit Pfeifenerde (in Drogerien erhältlich) die fettigen und öligen Flecken zu lösen. Das Problem dabei ist jedoch, dass man verleitet wird, am Stoff zu reiben. Dies verursacht – vor allem bei Seide und dunkler Baumwolle – helle, aufgeraute Stellen, die irreparabel sind. Am besten übergibt man darum die betroffenen Kleider einem Reinigungsunternehmen. Anders als die Hausfrau kann der Textilreiniger verschiedene Verfahren in einer bestimmten Reihenfolge anwenden und bei Bedarf auch mit leicht bleichenden Mitteln arbeiten.

Haben auch Sie eine Frage? Dann schreiben Sie an:

redaktion@tagblattzuerich.ch

zurück zu Ratgeber

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Annette Zimmermann - Ich trage zum an den Strand gehen stets einen Wickeljupe und ein weisses Blüschen. Da ich mich jeweils vorher eincreme, wird vor allem die Schulterpartie der Bluse gelblich verfärbt. Die Verfärbung geht weder beim Waschen raus, noch durch Einlegen in Enka
mehr anzeigen ...

Vor 9 Monaten 3 Wochen  · 
Noch nicht bewertet.