mobile Navigation

Ratgeber

Zwei Meerschweinchen-Böcke zusammen - geht das?

Ich hatte mal als Kind ein Meerschweinchen. Jetzt bin ich 28 und hätte gerne wieder welche. Dass man mindestens zwei halten sollte, weiss ich inzwischen. Mein Wunsch wären zwei Böcke. Ich habe aber gehört, dass man die nicht zusammen halten kann, weil sie sich streiten. Stimmt das? Silvia

Liebe Silvia

Entgegen den weitverbreiteten Gerüchten, kann man auch Böcke zusammen halten. Meerschweinchen sind ihren Artgenossen gegenüber sehr offen, daher sind verschiedene Kombinationen möglich – nur Weibchen, nur Männchen oder aber gemischt. Ob sie sich letztlich auch gut verstehen, hängt vom Charakter der Tiere und einer ordentlichen Sozialisierung ab. Sie möchten eine reine Männer-WG? Da sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Ihr Wunsch, zwei Tiere zu halten, ist schon mal ideal, und in dieser Zusammensetzung empfehlenswert. Um den Tieren ein harmonisches Zusammenleben zu ermöglichen, kommt es auf die Platzverhältnisse an. Gerade Böcke brauchen viel Platz, um sich auch mal aus dem Weg gehen zu können. Je grösser der Käfig und je interessanter ausgestattet – damit bei den Jungs keine Langeweile aufkommt –, desto besser.

Um Streitereien vorzubeugen, sollten Sie bei der Einrichtung des Geheges auf Häuser verzichten, die sind oft der Auslöser für die Rivalität, so ganz nach dem Motto: Das ist meins und nicht deins. Verwenden Sie lieber Brücken oder Unterstände, sodass die Meeris genug Ausweichmöglichkeiten haben und sich sicher fühlen. Optimal wären zwei im Alter unterschiedliche Böcke, da der Jungbock sich meist automatisch unterordnet und weiss, wer der Chef ist. Wachsen zwei Jungtiere zusammen auf, muss diese Rangordnung erst einmal festgelegt werden, was meist im Teen­ageralter von 3 bis 4 Monaten passiert. Dabei kann es schon mal zu ganz zünftigen Rangkämpfen kommen, die sich aber in den meisten Fällen wieder legen. Damit die Kameradschaft aber auch hält, ist es wichtig, dass keiner der Böcke jemals Kontakt zu einem Weibchen hat, sonst bricht unter ihnen Krieg aus, und mit der Freundschaft ist es aus.

susanne.hebel@gmx.ch

 

zurück zu Ratgeber

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare