mobile Navigation

Warum?

Bis vor einer Woche mussten hier sowohl die Fussgänger als auch die Autos noch gleichzeitig an der roten Ampel warten. (Bild: SWE)

Warum stehen die Ampeln bei der Tramhaltestelle Schaufelbergerstrasse für Fussgänger und Autos oft gleichzeitig so lange auf Rot?

17. Oktober 2017

Diese Frage stellt «Tagblatt»-Leser Rudolf Schüpbach. Antwort gibt Martin Guggi, Dienstabteilung Verkehr:

«Aufgrund der Frage haben die Spezialisten der Verkehrssteuerung die Situation überprüft und festgestellt, dass die Fussgängerinnen und Fussgänger aufgrund einer nicht optimalen Programmierung nach Abschluss der Bauarbeiten Birmensdorferstrasse tatsächlich gleichzeitig mit den Autos Rot haben, obwohl die Querung dann grundsätzlich gefahrlos möglich wäre. Die Steuerung der Verkehrsampeln wurde angepasst. Vielen Dank für die Meldung!»

Haben Sie auch eine «Warum?»-­Frage? Schreiben Sie uns: 

redaktion@tagblattzuerich.ch

zurück zu Warum?

Artikel bewerten

Gefällt mir 1 ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare