mobile Navigation

Album

Kein Schiessen in Zürich

Von: Beni Frenkel

24. Mai 2016

Am Samstagmorgen bin ich vom Triemli zum Albisgüetli gelaufen. Immer entlang des Panoramaweges. Eigentlich ist das eine schöne Strecke – wenn nur der Schiessplatz Albisgüetli nicht wäre! Je weiter ich kam, desto lauter wurde das Knallen. Beim Friedhof Albisgüetli habe ich es nicht mehr ausgehalten. Links die hochgehissten Fahnen von den Schrebergärtnern, rechts die Toten vom Friedhof, dazwischen unfreundliche Nordic Walker. So muss es in mittelalterlichen Schlachten ausgesehen haben. Die Einschläge wurden immer lauter. Zwei Schilder warnten mich: «Achtung, elektrischer Zaun!» und zehn Meter weiter: «Frische Eier zu verkaufen!»

Als ich das Schützenhaus erreichte, musste ich mir fast die Ohren zuhalten, so laut war es. Etwa hundert Meter vom Schiessverein weideten Schimmel vom Zirkus Knie. Die armen Rösser! Aber wahrscheinlich härtet man so Zirkuspferde ab.

Ich frage mich aber, wie lange wir Zürcher das noch tolerieren wollen. Einen Schiessplatz mitten in der Stadt! Wo gibts das noch auf der Welt? Dieser elende Lärm passt so überhaupt nicht in unsere Stadt. Ich hör das Geknalle übrigens bis nach Wollishofen. Und natürlich auch am Sonntag.

Was ich in Erinnerung rufen möchte: Es gibt noch das Zürcher Unter- und Oberland. Dort soll man schiessen gehen. Die freuen sich über Besuch. Ein schöner Kompromiss: Das Zürcher Umland kommt zu uns zum Sechseläuten und Knabenschiessen, wir Stadtzürcher statten den Schiessanlagen Luckhausen und Ohrbühl einen Besuch ab. Ich bin nämlich nicht gegen das Schiessen im Allgemeinen. Ich bin Realist: Die meisten Kriege der Neuzeit werden mit dem Sturmgewehr entschieden. Dafür braucht es auch erfahrene Wehrmänner, die einmal im Jahr Schiessen und nachher Trinken gehen. Aber nicht in der Stadt Zürich.

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir 1 ·  
1.5 von 5

Leserkommentare

Marlise Plankensteiner - Ich weiss ja nicht, woher Herr Frenkel kommt. Aber wenn im Albisgüetli am Sonntag geschossen wird, bedeutet dies, dass in Zürich das Knabenschiessen gefeiert wird. Sonst wird gemäss meinem Wissen, am Sonntag nie geschossen. Ein Artikel der auf Unwahrheiten
mehr anzeigen ...

Vor 4 Jahren 1 Woche  · 
Noch nicht bewertet.