mobile Navigation

Album

Lust und Frust der Woche

21. Juli 2020

Diesen Monat mit Përparim Avdili, Gemeinderat FDP

Lust der Woche:

Die Finanzmärkte erholen sich langsam, aber sicher vom an Covid-19-befallenen Tief an der Börse. Freuen tut es vor allem die Pensionskassen, deren Gelder zu einem Grossteil dort angelegt und auf gute Renditen angewiesen sind. Einmal mehr wird aber klar, dass tiefgreifende Reformen im Rentensystem notwendig sind, wie mit der Renteninitiative der Jungfreisinnigen vorgeschlagen.

Frust der Woche:

Der unnötige Kampf gegen Parkplätze ist ein Schritt zurück für Zürich. Eine moderne Weltstadt muss fähig sein, die Herausforderungen der Zukunft in der Mobilität innovativ zu lösen, anstatt die wenig vorhandenen Parkplätze in den Quartieren zu bekämpfen. Das ohnehin schon gebeutelte Gewerbe sollte insbesondere jetzt nicht noch mehr belastet werden.

zurück zu Album

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Keine Kommentare