mobile Navigation

Gegessen

Restaurant Birchegg

Von: Clarissa Rohrbach

04. März 2014

Vorspeise: Antipasti-Teller.

Erster Hauptgang: Pasta-Teller (drei Sorten).

Salat: Gemischter Salat.

Zweiter Hauptgang: Leberli und Saltimbocca, beides mit Bratkartoffeln und Gemüse.

Dessert: Fruchtsalat.

Getränke: Mineralwasser, Weiss- und Rotwein à discrétion, 2 Espresso.

Rechnung: 160 Franken für 2 Personen.

Bewertung:

«So, ihr müsst euch jetzt anpassen. Nicht reden, sondern essen.» Wir schauen Michele Casale erstaunt an. Er ist als originellster Wirt der Stadt bekannt, entweder man liebt oder hasst ihn. Sein Konzept: keine Karte, man isst, was auf den Tisch kommt, und zahlt dafür pauschal 80 Franken. Wir finden Casales unkomplizierte und etwas schroffe Art äusserst sympathisch. Er führt das Birchegg seit 40 Jahren und wollte es bereits zweimal aufgeben, konnte jedoch nicht loslassen. Gefragt wieso, meint er: «Wenn ich weg wäre, würden die Leute hier verhungern.»

Er bringt uns zwei Antipasti-Teller, die begeisterte Jauchzer ernten. Die Peperoni mit Sardellen, die Zucchetti mit Käse und die Hacktätschli haben einen starken, authentischen Geschmack. Der Gastgeber stellt eine Flasche Rotwein auf den Tisch, von der wir im Fünfminutentakt und ohne Geiz nachgeschenkt bekommen. Die Gnocchi alla bolognese, Orecchiette und Ravioli mit Butter und Salbei überzeugen, aber begeistern nicht. Nach dem Salat (schön knackig) können wir das Fleisch wählen, welches dann auch sensationell zart ist. Wir mögen kaum mehr, doch Casale kennt kein Pardon und bringt uns den süssen Fruchtsalat.

Beim Zahlen sagt er zu meinem Begleiter: «Come? Du lässt die Frau bezahlen? Wie willst du denn für die Kinder sorgen?» Die mehrheitlich italienischen Gäste murmeln vor Empörung. «Tieni, hier hast du eine Rose, du Armes.» Wir lachen, vom Abend entzückt. 

Restaurant Birchegg
Wehntalerstrasse 119
8057 Zürich
044 361 05 22

www.birchegg.ch

zurück zu Gegessen

Artikel bewerten

Gefällt mir 8 ·  
4.5 von 5

Leserkommentare

Cristina Giampa - Sehr sehr gute Restaurant

Vor 3 Jahren 7 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.