mobile Navigation

Gegessen

So viel Pizza wie das Herz begehrt

Von: Clarissa Rohrbach

20. Januar 2017

Unsere Mägen sind bereit. Wir wollen so viel essen, wie es nur geht. Denn: Im SO gibt es Pizza à discrétion. Draussen weht eine eiskalte Bise über die Langstrasse, drinnen empfängt uns der äusserst aufmerksame Geschäftsführer. Das Lokal strahlt in einem frischen Türkis, es riecht nach Thunfisch und Zwiebeln. Ein Menü gibt es nicht, denn es steht nur eins auf dem Programm: Pizza und Salat. Vom Letzteren bringt uns die unkomplizierte Kellnerin eine Riesenschüssel. Er ist gut gemischt, mit Tomaten und Rüebli, aber nicht sonderlich speziell angemacht.  Das Brot bringt sie uns mit Verspätung. Dafür sind es herrlich warme Pizzateig-Röllchen. Das erste Pizza-Stück lässt auf sich warten, wir fragen uns, ob es zu wenig Pizzen für zu viele Leute gibt. Fazit zum ersten Biss: Der Teig ist schön dünn und knusprig, aber sonst haut es uns nicht vom Sockel. Von unserem Tisch aus schauen wir dem Pizzaiolo zu, der im Eiltempo den Ofen füllt. Jetzt geht alles Schlag auf Schlag. Wir bekommen alle fünf Minuten ein Stück Pizza angeboten. Wunderbar pikanter Salami wechselt sich ab mit frischem Büffelmozzarella, der auf der Zunge zergeht. Es folgen Pizzen mit cremigem Taleggio und saftiger Bresaola. Die Kombinationen überzeugen, es ist schwierig, Nein zu sagen. Während ich profitieren will, übt sich mein Begleiter in heldenhafter Zurückhaltung: Nein zu sagen, das sei ein Luxus, den er erleben wolle. Also lehnen wir die Pizza mit Mortadella ab und merken kurz danach, dass wir eigentlich satt sind. Sieben Pizzastücke für 29 Franken pro Person, das scheint uns fair und irgendwie auch unterhaltsam.

Pizza à discrétion:
Mit scharfem Salami; Gemüse; getrockneten Tomaten und Parmesan; Büffelmozzarella; Taleggio-Käse und Radicchio; Bresaola, Parmesan und Rucola; Quattro Formaggi. Dazu gemischter Salat.
Getränke:
2 Bier, 2 Cola Zero, 1 Mineralwasser,
1 Espresso
Rechnung:
85.50 Franken (2 Personen)

SO
Langstrasse 20
8004 Zürich
Tel. 044 322 00 70
www.so.pizza

zurück zu Gegessen

Artikel bewerten

Gefällt mir ·  
4.5 von 5

Leserkommentare

hans meier - come on..die pizza sind viel besser wie oben beschrieben. SO ist king!

Vor 3 Jahren 3 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.