mobile Navigation

News

Kashya und Philipp Hildebrand. Bild: PD

Kashya Hildebrand hat genug von Zürich

Von: JS

30. Mai 2013

Die Gattin von Ex-Nationalbankchef Philipp Hildebrand zieht es nach London.

Die Galeristin wird am 26. Juni in der britischen Hauptstadt im Viertel Westminster ihre neue Galerie eröffnen. Das berichtet heute die "Bilanz". Über mehrere Jahre hat Hildebrand an der Talstrasse ihre Galerie betrieben, jetzt scheint sie von der Limmatstadt definitiv genug zu haben. Gegenüber der "Bilanz" äusserte sie sich unmissverständlich: "Es ist meine Absicht, die Zürcher Galerie in nächster Zukunft zu schliessen."

 

zurück zu News

Artikel bewerten

Gefällt mir 1 ·  
Noch nicht bewertet.

Leserkommentare

Cedric Peyer - Sehr gut. Dann gibt sie wieder einen Platz frei fuer einen ehrlicheren Investor und Kunstliebhaber.

Vor 3 Jahren 3 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.