mobile Navigation

News

680 Jugendliche sammeln sich am Zürich HB und fahren mit dem Extrazug nach Fiesch. Bild: Raphael Hünerfauth

Lauter laute Laus(b)engel

Von: Lia Cattaneo und Noah Wegmann

05. Oktober 2015

680 Jugendliche, 12 Zugwagen, 4 Stunden Fahrt: Die Reise ins Fiesch verkürzten und versüssten sich alle unterschiedlich. Viele wanderten durch den Zug, andere assen, gamten oder hörten Musik.

Im Wagen 10 war es so laut, dass man die Musikrichtung gar nicht mehr auseinander halten konnte. Von Goa bis Hip Hop lief alles. Dort reisten die Kursteilnehmer von Rap Production, Squash, Party Factory und Slalomskaten & Langboraden. «Ebenfalls laut war es im Wagen 5», sagt Abel (33). Er ist Co-Leiter im Kurs Basketball und musste für kurze Zeit in den Leiterwagen verschwinden, um sich vom Krach erholen zu können. Was Abel nicht weiss: Letztes Jahr war es noch viel lauter... das heisst: letztes Jahr war es extrem laut!!!

Abel (33) musste sich im Leiterwagen erholen. Bild: Lars Reimann

Zur Musik wurde viel gegessen. Chips waren ein sehr begehrter Reise-Snack. Annina (12) ass sogar ein Schnitzelbrot. Lia (13) kaufte zusammen mit Jill (13) und Lara (14) einen ganzen Krustenkranz. Sie haben ihn zu dritt weggeputzt. Neben uns Kindern brauchten auch die Koffern viel Bewegung. Sie rollten durch den Zug. Und manche fielen einem sogar fast auf den Kopf!


Manche Koffer fielen einem fast auf den Kopf. Bild: Raphael Hünerfauth

Als wir in Brig ankamen, mussten einige Teilnehmer ganz viel schleppen. Manche Koffer war grösser als das Kind selbst. Immerhin konnten sie darauf sitzen und auf das Zügli nach Fiesch warten. Angekommen im Lager lief wieder laute Musik. Dieses Mal bestimmten aber nicht wir Kinder die Songs, sondern die Leiter. Die Auswahl war – naja – okay... Sofort fühlten wir uns aber richtig willkommen geheissen! Als man im Zimmer war, konnte man sich einrichten und die Betten beziehen. Das Highlight war das Znacht mit Teigwaren und Tomatensauce und einem Früchte- Dessert mit Rahm ;-). Wir wünschen euch einen schönen Aufenthalt mit vielen coolen Erlebnissen!


Schleppen am Bahnhof Brig. Bild: Fotowerkstatt

zurück zu News

Artikel bewerten

Gefällt mir 2 ·  
5.0 von 5

Leserkommentare

martina Merkli - Cool...tönt guet...viel spass allne

Vor 4 Jahren 8 Monaten  · 
Noch nicht bewertet.